Top-Thema

16:30 Uhr
Aktien New York: Stagnation - Anleger warten auf Flut von Quartals­zahlen

DAX legt leicht zu: Heute 74 Punkte mehr

Mittwoch, 03.01.2018 17:09 von ARIVA.DE

Leichte Kursgewinne verzeichnen gegenwärtig die Aktien im DAX-Index (DAX-Index). Konsequenz Der Index klettert um 0,94 Prozent.

An den Börsen in Deutschland zeigen sich die privaten und institutionellen Investoren zur Stunde überwiegend in Kauflaune. Der DAX notiert um 0,94 Prozent besser als am Vortag. Bewertet wird das Kursbarometer derzeit mit 12.992 Punkten.

ThyssenKrupp: an der DAX-Spitze

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Titel von ThyssenKrupp, Infineon und Volkswagen (Vorzugsaktie) besonders auf. Deutlich ist der Kursanstieg für das Wertpapier von ThyssenKrupp. Es verteuerte sich um 4,44 Prozent. Derzeit kostet das Papier 25,15 Euro. Die ThyssenKrupp AG ist ein weltweit tätiger Industriekonzern mit den Schwerpunkten Stahl, Industriegüter und Dienstleistungen. Auch die Aktie von Infineon hat sich ordentlich verteuert. Sie liegt mit 3,38 Prozent im Plus. Käufer zahlen an der Börse gegenwärtig 23,87 Euro für das Wertpapier. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Volkswagen (Vorzugsaktie) mit einem Preisanstieg von 3,38 Prozent. Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 171,30 Euro.

Das sind die Schlusslichter im DAX

Im Minus liegen zur Stunde die Kurse von Fresenius, der Deutschen Telekom und der Deutschen Bank. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Fresenius. Der Preis für das Papier von Fresenius liegt aktuell bei 64,04 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Minus von 0,50 Prozent. Auch die Aktie der Deutschen Telekom verzeichnet Kursverluste. Sie verbilligte sich um 0,17 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier der Deutschen Telekom bei 14,80 Euro. Ebenfalls leichter notiert die Deutsche Bank mit einem Abschlag von 0,09 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 15,94 Euro.

Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 03.01.2018
Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 03.01.2018
Der heutige Wertanstieg verbessert die Bilanz des DAX für das laufende Kalenderjahr etwas. Seit Jahresbeginn steht für den Auswahlindex ein Kursplus von 0,57 Prozent zu Buche. Der DAX gilt als Leitindex für den gesamten deutschen Aktienmarkt. Er umfasst die 30 nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz größten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Die 30 enthaltenen Titel repräsentieren nach Angaben der Deutschen Börse allein rund 80 Prozent des in Deutschland zugelassenen Börsenkapitals.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Kolumnen

  
Thomas Heydrich
10:55 Uhr - Thomas Heydrich
Jörg Scherer
09:00 Uhr - Jörg Scherer
Jens Chrzanowski
08:04 Uhr - Jens Chrzanowski
Andreas Mueller
15.07.18 - Andreas Mueller