Top-Thema

22.06.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit zarter Erholung - Tech-​Werte schwächeln

DAX im Plus: Das Kursbarometer klettert um 69 Punkte

Dienstag, 22.05.2018 17:11 von ARIVA.DE

Am Aktienmarkt ist die Stimmung für den DAX (DAX) gegenwärtig freundlich. Das Aktienbarometer gewinnt 69 Punkte hinzu.

Die privaten und institutionellen Investoren an den deutschen Börsen zeigen sich aktuell überwiegend in Kauflaune. Der DAX kam zwischenzeitlich auf eine Verteuerung von 0,81 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der Auswahlindex verbessert sich auf 13.184 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Angeführt wird die Indexrangliste derzeit von den Wertpapiere von ThyssenKrupp, BMW (Stammaktie) und der Commerzbank. Kräftig verteuert hat sich das Papier von ThyssenKrupp. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verteuerte sich die Aktie um 8,86 Prozent. Das Wertpapier kostet zur Stunde 23,47 Euro. Verteuert hat sich auch das Papier von BMW (Stammaktie). Es liegt mit 2,37 Prozent im Plus. Die Aktie notierte zuletzt bei 90,67 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier der Commerzbank mit einem Wertanstieg von 1,90 Prozent. Das Papier der Commerzbank kostet gegenwärtig 10,32 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Titel von RWE, Fresenius und Merck negativ auf. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von RWE (Stammaktie). Für das Wertpapier von RWE (Stammaktie) liegt der Preis derzeit bei 19,89 Euro. Es hat sich damit um 1,14 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für das Papier von Fresenius. Es verbilligte sich um 0,81 Prozent. Die Aktie von Fresenius kostet zur Stunde 68,58 Euro. Merck notiert ebenfalls leichter (minus 0,59 Prozent). Der Preis für das Wertpapier liegt gegenwärtig bei 84,50 Euro.

Bisher ist die Bilanz des DAX im laufenden Kalenderjahr positiv. Das Börsenbarometer hat seit Beginn des laufenden Jahres um 2,06 Prozent zugelegt. Der deutsche Leitindex DAX umfasst die 30 größten Aktien, die an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert sind. Die Aktien werden nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz ausgewählt und gewichtet. Der Index gibt nicht nur die Stimmung an der Börse wieder, er wird auch als Basiswert für zahlreiche Derivate und strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Kolumnen

  
Jörg Scherer
22.06.18 - Jörg Scherer
Thomas Heydrich
22.06.18 - Thomas Heydrich