Top-Thema

21.04.19
Branchenschreck DocMorris wittert Millionengeschäft mit E-​Rezepten

DAX heute kaum bewegt

Montag, 18.03.2019 13:38 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den DAX-Index (DAX-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute kaum Bewegung. Zur Stunde liegt der Auswahlindex mit 0,26 Prozent ganz leicht im Minus.

Die privaten und institutionellen Investoren an den deutschen Börsen sind derzeit weder pessimistisch noch optimistisch gestimmt. Der DAX verlor minimal um 0,26 Prozent an Wert. Der Index notiert bei 11.655 Punkten.

Deutsche Bank: an der DAX-Spitze

Besonders die Aktien der Deutschen Bank, ThyssenKrupp und Wirecard stechen aktuell positiv hervor. Das größte Kursplus verzeichnet das Wertpapier der Deutschen Bank. Börsenteilnehmer zahlen gegenwärtig 5,26 Prozent mehr für die Aktie als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Der Preis für das Papier der Deutschen Bank liegt zur Stunde bei 8,23 Euro. Die Deutsche Bank AG ist der größte Bankenkonzern in Deutschland und zählt weltweit zu den führenden Finanzdienstleistern. Zuletzt hat Deutsche Bank einen Jahresüberschuss von 267 Mio. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von Euro umgesetzt. Auch das Wertpapier von ThyssenKrupp hat sich ordentlich verteuert. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann es 2,63 Prozent an Wert hinzu. Für die Aktie von ThyssenKrupp liegt der Preis bei 12,89 Euro. Ebenfalls fester notiert Wirecard mit einem Kursplus von 2,52 Prozent. Der Preis für das Papier liegt derzeit bei 107,65 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Infineon, Adidas und Covestro auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Infineon. Die Aktie von Infineon kostet aktuell 19,25 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Abschlag von 2,75 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von Adidas. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor es 2,31 Prozent an Wert. Für das Wertpapier von Adidas liegt der Preis gegenwärtig bei 207,50 Euro. Die Aktie von Covestro verzeichnet gegenwärtig einen Kursverlust von 1,77 Prozent. Das Papier von Covestro kostet zur Stunde 48,16 Euro.

Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 18.03.2019
Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 18.03.2019
Bisher ist die Bilanz des DAX im laufenden Kalenderjahr positiv. Entwicklung seit Jahresbeginn: 10,38 Prozent. Der deutsche Leitindex DAX umfasst die 30 größten Aktien, die an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert sind. Die Aktien werden nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz ausgewählt und gewichtet. Der Index gibt nicht nur die Stimmung an der Börse wieder, er wird auch als Basiswert für zahlreiche Derivate und strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.