DAX gewinnt 2,66 Prozent – Wirecard mit größtem Kurszuwachs

Dienstag, 23.06.2020 13:39 von ARIVA.DE - Aufrufe: 712

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den DAX-Index (DAX-Index) verlief der bisherige Aktienhandel heute positiv. Das Kursbarometer klettert um 2,66 Prozent.

Die Bullen haben aktuell an der Börse überwiegend das Sagen. Der DAX kam zwischenzeitlich auf eine Verteuerung von 2,66 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Gegenwärtig notiert der Index bei 12.590 Punkten.

Die Top-Werte im DAX

Die Wertpapiere von Wirecard, Bayer und Covestro ragen unter den Indexmitgliedern zur Stunde besonders hervor. Die Aktie von Wirecard verzeichnet den größten Wertzuwachs. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann sie 29,29 Prozent an Wert hinzu. Für das Papier liegt der Preis derzeit bei 18,67 Euro. Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Zuletzt hat Wirecard einen Jahresüberschuss von 347 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 2,80 Mrd. Euro umgesetzt. Deutlich ist auch der Kursanstieg für das Wertpapier von Bayer. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags gewann es 6,21 Prozent an Wert hinzu. Der Preis für die Aktie von Bayer liegt bei 72,91 Euro. Das Papier von Covestro kommt gegenwärtig auf einen Wertanstieg von 4,25 Prozent. Das Wertpapier von Covestro kostet aktuell 34,85 Euro.

EON: Rote Laterne im DAX

Alle Papiere aus dem Kursbarometer verzeichnen gegenwärtig Kursgewinne oder verharren auf ihrem Vortagsstand – bis auf zwei. Am Ende der Kursliste steht zur Stunde die Aktie von EON. Derzeit kostet das Papier von EON 10,07 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Abschlag von 0,59 Prozent. Verbilligt hat sich auch das Wertpapier von Vonovia. Es verbilligte sich um 0,26 Prozent. Aktuell kostet die Aktie von Vonovia 54,36 Euro.

Der heutige Preisanstieg verbessert die negative Bilanz des DAX für das laufende Kalenderjahr nur leicht. Seit Anfang Januar steht für den Auswahlindex ein Minus von 4,98 Prozent zu Buche. Der deutsche Leitindex DAX umfasst die 30 größten Aktien, die an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert sind. Die Aktien werden nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz ausgewählt und gewichtet. Der Index gibt nicht nur die Stimmung an der Börse wieder, er wird auch als Basiswert für zahlreiche Derivate und strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum DAX Index

  
Möchtegern-T.: Und Stropps statt Drops war gemeint :-)
06:39 Uhr
tuorT: Moin zum kleinen Verfall
06:05 Uhr
Rentendepot: BP+Ferrexpo Record day.....ab heute darf verkauft werden und die Divi kommt trotzdem in ein paar Wochen..... Allgemein: DAX....Abrechnung heute 12.910....darunter warten 770 und 600....die Gebert Shorts werden in Verfallstagsshorts umgewandelt,mit ...


Kurse

  
57,62
-0,55%
Bayer Chart
37,40
-0,40%
Covestro Chart
12.993,71
-0,50%
DAX Chart
10,00
+0,44%
E.ON Chart
115,95
-0,04%
Merck KGaA Chart
58,66
-0,74%
Vonovia Chart
1,44
-10,6%
Wirecard Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Bayer
Ask: 0,29
Hebel: 21,41
mit starkem Hebel
Ask: 1,24
Hebel: 4,68
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE0KNM,UD89S1,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.