Freitag, 11.06.2021 07:11 von dpa-AFX | Aufrufe: 854

DAX-FLASH: Leichter Anstieg zurück auf 15 600 Punkte erwartet

Die Skyline von Frankfurt hinter der Innenstadt. © typhoonski / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Richtungsentscheidung für den Dax blieb am Donnerstag auch nach EZB-Signalen und US-Inflationsdaten aus. Am Freitag zeichnet sich nun mit leichten Gewinnen eine Rückkehr an die Marke von 15 600 Punkten ab. Dort sieht der Broker IG den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor Handelsbeginn. Am Montag hatte der Dax bei 15 732 Punkten noch einen Rekord erreicht. Inzwischen liegt er auf Wochensicht aber gut ein halbes Prozent im Minus.


"Die Ruhe des Rentenmarktes überträgt sich auch auf den Aktienmarkt. Starke Schwankungen sind aktuell Fehlanzeige", erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. "Auf dem Parkett überwiegt die Meinung, dass sich der aktuelle Inflationsanstieg als vorübergehend herausstellen wird." Das Kaufinteresse bleibe gering, Verkaufsinteresse sei jedoch ebenfalls überschaubar./ag/mis

Kurse

  
15.715,9
-0,19%
DAX Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: