DAX-FLASH: Gewinnserie vor dem Ende - Ölpreis-Anstieg verunsichert

Montag, 16.09.2019 06:46 von dpa-AFX - Aufrufe: 534

Bulle vor dem Eingang der Frankfurter Börse.
Bulle vor dem Eingang der Frankfurter Börse.
© Nikada / iStock Unreleased / Getty Images Plus /. www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der starke Anstieg des Ölpreises nach einem Angriff auf wichtige Ölproduktionsanlagen in Saudi-Arabien dürfte die jüngste Dax-Rally erst einmal beenden. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor dem Xetra-Start gut ein Prozent tiefer bei 12 343 Punkten. Damit deutet sich ein Ende der Serie von acht Handelstagen mit Gewinnen an, in denen der Dax knapp fünf Prozent zulegte.

Verantwortlich für die vorbörslichen Verluste ist der starke Anstieg des Ölpreises. Nachdem ein Teil der Ölproduktion Saudi-Arabiens nach einem Angriff auf die größte Ölraffinerie ausfällt, zogen die Kurse deutlich an. Nach einem Anstieg um bis zu fast 20 Prozent gaben die Ölpreise aber wieder einen Teil der Gewinne ab - zuletzt verteuerte sich der für die Weltwirtschaft so wichtige Rohstoff noch um knapp zehn Prozent.

Neben den steigenden Ölpreisen sorgen schwache Konjunkturdaten aus China für Verunsicherung bei den Anlegern. Die August-Daten für die Industrieproduktion, den Einzelhandelsumsatz und Investitionen in Sachanlagen enttäuschten auf ganzer Linie und zeigen einmal mehr wie stark die chinesische Wirtschaft unter dem Handelskrieg mit den USA und strukturellen Problemen leidet./zb/stk


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
DAX
12.648,5
-0,05%
DAX Realtime-Chart