DAX, Dow Jones und Co: Wo bleibt die Kauflaune?

Donnerstag, 10.12.2015 08:10 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 419

Am Mittwoch ging es für den DAX weiter bergab. Die Marke von 10.500 Punkten steht zwar noch, aber der deutsche Leitindex wird auch heute wieder im Minus erwartet.

Loading video ...


Am Morgen sind die Vorzeichen für den Handelstag gemischt. In Asien greifen die Märkte die schwachen Vorgaben der Wall Street auf, während anhaltende Konjunktursorgen und der zuletzt fester tendierende Yen weiterhin belasten. Die Futures auf die US-Indizes präsentieren sich nach den jüngsten Verlusten leicht erholt.

Martin Weiß, stellv. Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, blickt in seiner Analyse auf das heutige Marktgeschehen bei DAX, Dow Jones, Euro/Dollar und den Aktien von Dupont, Dow Chemical, Amazon, Volkswagen, Salzgitter und Aixtron.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
8,204
-0,12%
Aixtron Chart
13.054,8 -
-0,65%
DAX Chart
1.740,48 $
-1,31%
Amazon Chart
18,205
+1,11%
Salzgitter Chart
174,94
-0,13%
Volkswagen Vz Chart
Dow Chemical Chart
EUR/USD (Euro / US-Dollar) Realtime-Chart
DUPONT DIRECT FINL Chart