Daimler und Nissan bauen Lkw-Allianz aus

Freitag, 29.06.2012 15:20 von Handelsblatt - Aufrufe: 1075

Die Allianz (Allianz Aktie) zwischen Daimler (Daimler Aktie) und Nissan soll nun auch auf den Nutzfahrzeugbereich erweitert werden. Im Bereich der leichten Lkws wollen sich die Hersteller gegenseitig beliefern.

Der Autobauer Daimler und sein japanischer Partner Nissan weiten ihre Kooperation auf leichte Lkw aus und wollen sich in Japan gegenseitig mit diesen Fahrzeugen beliefern. Die japanische Daimler-Nutzfahrzeugtochter Fuso und Nissan kamen überein, ihre Fahrzeugpalette in dem umkämpften Markt um die leichten Lkw des Partners zu erweitern, wie Daimler am Freitag in Stuttgart mitteilte.

Fuso werde seinen Lkw Canter mit fünf Tonnen Gesamtgewicht an Nissan liefern, im Gegenzug liefere Nissan den etwas leichteren Lkw Atlas F24. Die Produktions- und Entwicklungskosten könnten dadurch künftig sinken. Über den Zeitplan und das Volumen der Lieferungen müsse aber noch im Detail verhandelt werden, teilte Daimler weiter mit.

Daimler und die französisch-japanische Allianz Renault (Renault Aktie) -Nissan unterhalten eine strategische Partnerschaft und arbeiten bisher vor allem im Pkw-Geschäft sowie bei Motoren zusammen. Fuso galt lange als Sorgenkind in Daimlers Truck-Sparte, die vor allem im ertragsstarken Geschäft mit schweren Lkw Geld verdient. Gebeutelt durch jahrelang unterdrückte Rückrufe defekter Fahrzeuge, einen Stellenabbau und das Erdbeben in Japan im vergangenen Frühjahr kämpft sich Fuso inzwischen an das vorgegebene Margenziel von fünf Prozent heran. Fuso ist zu rund 90 Prozent im Besitz von Daimler.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
39,835
+1,98%
Daimler Chart
7,30
+4,29%
Isuzu Motors Chart
3,08
-0,63%
Nissan Motor Realtime-Chart
22,22
+5,16%
Renault Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Daimler
Ask: 0,29
Hebel: 18,56
mit starkem Hebel
Ask: 0,64
Hebel: 6,02
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE1ARY,UD86MW,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.