Top-Thema

19.10.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit bescheidenem Plus vor dem Wochenende

Daimler-Aktie mit Kursgewinnen

Freitag, 12.10.2018 10:23 von ARIVA.DE

Im deutschen Wertpapierhandel notiert die Aktie von Daimler (Daimler-Aktie) zur Stunde fester. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 53,13 Euro.

Am Aktienmarkt liegt der Anteilsschein von Daimler derzeit im Plus. Das Papier legte um 43 Cent zu. Gegenwärtig zahlen Investoren an der Börse für das Wertpapier 53,13 Euro. Die Daimler-Aktie steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50). Der Eurostoxx 50 notiert aktuell bei 3.232 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,72 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Aktie von Daimler am 16. März 2015. Seinerzeit kostete die Aktie 96,07 Euro, also 42,94 Euro mehr als zur Stunde.

Das Unternehmen Daimler

Die Daimler AG ist ein global operierender Automobilhersteller. Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge sowie Finanzdienstleistungen bilden das Kerngeschäft des zu den international führenden Autoproduzenten zählenden Konzerns. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Bei einem Umsatz von 164 Mrd. Euro erwirtschaftete Daimler zuletzt einen Jahresüberschuss von 10,5 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 25. Oktober 2018 geplant.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auch einige Konkurrenten von Daimler sind börsennotiert. So liegt zum Beispiel das Papier von BMW (BMW-Aktie) derzeit ebenso im Plus. BMW verteuerte sich um 0,44 Prozent. Dagegen ist das Wertpapier von Konkurrent Nissan Motor (Nissan Motor-Aktie) gegenwärtig nicht gefragt. Der Kurs von Nissan Motor gab um 0,13 Prozent nach.

So sehen Analysten die Daimler-Aktie

Das Wertpapier von Daimler wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Daimler vor Zahlen auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 64 Euro belassen. Der Autobauer dürfte für das dritte Quartal erwartungsgemäß schwache Margen ausweisen, schrieb Analyst Harald Hendrikse in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er verwies auf den Umsatzrückgang im September. Außer der günstigen Bewertung der Aktie sehe er nichts, was die Anleger anlocken könnte.

Jahreschart der Daimler-Aktie, Stand 12.10.2018
Jahreschart der Daimler-Aktie, Stand 12.10.2018
Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Daimler auf "Buy" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Die Mitteilung, dass Finanzvorstand Bodo Uebber seinen Vertrag nicht verlängern werde, erfolge zwar nicht überraschend, sei aber eher ungünstig, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ein Börsengang der LKW-Sparte werde damit weniger wahrscheinlich. Angesichts der Bewertung bleibe die Daimler-Aktie zwar ein Kauf, aber das Potenzial werde geringer.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
51,35
-2,10%
Daimler Realtime-Chart
3.208
0,00%
Euro Stoxx 50 Realtime-Chart