Donnerstag, 14.10.2021 13:10 von ARIVA.DE | Aufrufe: 44

CRH-Aktie gewinnt 1,51 Prozent

Eine Schubkarre mit Zement (Symbolbild). © LaraBelova / E+ / Getty Images http://www.gettyimages.de/

An der Börse liegt die Aktie von CRH (CRH-Aktie) gegenwärtig im Plus. Der jüngste Kurs betrug 40,24 Euro.


Ein Wertanstieg von 1,51 Prozent steht gegenwärtig für die Aktie von CRH zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 60 Cent. Private und institutionelle Anleger zahlen an der Börse zur Stunde 40,24 Euro für das Wertpapier. Das Wertpapier von CRH steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am Euro Stoxx 50 (Euro Stoxx 50). Der Euro Stoxx 50 notiert aktuell bei 4.130 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 1,15 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die CRH-Aktie ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 30. August 2021 und beträgt 46,21 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste die Aktie derzeit noch 14,84 Prozent zulegen.

Das Unternehmen CRH

Cement Roadstone Holding plc (CRH plc) ist ein weltweit operierender irischer Baustoffhersteller. Zum Kerngeschäft von CRH plc gehören die Bereiche Rohstoffproduktion, Herstellung von Produkten für die Bauindustrie sowie die Vermarktung spezieller Baustoffe. Das Unternehmen ist in allen Sektoren der Bauindustrie vertreten, von Infrastruktur über Neu-, Wohn- und Geschäftsgebäuden bis hin zur Wartung, Reparatur und Renovierung der Objekte. CRH setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 27,6 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,12 Mrd. US-Dollar.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen aus aller Welt. Welche Aktien von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

So sehen Experten die CRH-Aktie

Der Anteilsschein von CRH wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für CRH in einem Branchenausblick auf die Berichtssaison auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 47 Euro belassen. Analystin Cedar Ekblom geht in der am Dienstag vorliegenden Studie nicht davon aus, dass kleine Enttäuschungen noch wesentlich bestraft werden. Der Fokus richte sich auf die Preisentwicklung 2022. Erste Signale seien positiv. Ekbloms Favorit bleibt Holcim.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
40,64
-0,73%
CRH Realtime-Chart
4.188,81
+0,80%
Euro Stoxx 50 Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in CRH
Ask: 0,70
Hebel: 5,85
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA8LYS,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Tesla Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: