Covestro-Aktie weiter unter Druck - Analysten sind vorsichtig

Mittwoch, 29.08.2018 11:41 von Börse Online - Aufrufe: 420

Die Aktien des Kunststoff-Spezialisten Covestro haben ihren Abwärtstrend am Mittwoch mit einem Minus von 2,44 Prozent auf 75,28 Euro fortgesetzt. Damit waren sie das Schlusslicht im Dax (DAX 30), der nahezu unverändert notierte. Seit ihrem Rekordhoch von 95,78 Euro im Januar haben die Covestro-Papiere mehr als ein Fünftel ihres Wertes verloren.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
Barclays Bank Ser 2 ADR Chart
57,30
+0,32%
Covestro Realtime-Chart