Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

Covestro-Aktie heute stark gefragt: Kurs legt deutlich zu

Freitag, 12.07.2019 14:14 von ARIVA.DE

Grüner und blauer Kunststoff (Symbolbild).
Grüner und blauer Kunststoff (Symbolbild). © XXLPhoto / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt brilliert zur Stunde das Wertpapier von Covestro (Covestro-Aktie). Das Wertpapier verteuert sich am Freitag deutlich.

Zu den Performancebesten an der Börse zählt gegenwärtig der Anteilsschein von Covestro. Im Vergleich zum letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages von Euro kann sich das Wertpapier um 2,91 Prozent verbessern. Am Aktienmarkt zahlen Käufer aktuell 41,40 Euro für das Papier. Gegenüber dem DAX (DAX) liegt das Wertpapier von Covestro damit klar vorn. Der DAX kommt derzeit nur auf 12.337 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,04 Prozent.

Das Unternehmen Covestro

Covestro zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen. Die Produkte und Anwendungslösungen des Unternehmens stecken in nahezu allen Produkten des modernen Lebens. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den Sektoren Automobil, Bauen und Elektronik sowie aus der Möbel-, Sport- und Textilindustrie. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Covestro unter dem Strich einen Gewinn von 1,82 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 14,6 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 24. Juli 2019. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auf dem Markt sieht sich Covestro verschiedenen Konkurrenten gegenüber. Dazu gehört etwa Dupont De Nemours (Dupont De Nemours-Aktie). der Titel des Konzerns liegt derzeit mit 0,08 Prozent im Plus. Kaum verändert ist hingegen zur Stunde der Kurs bei Celanese (Celanese-Aktie). die Aktie kostet 92,88 EUR und damit etwa genauso viel wie am Vortag.

So sehen Experten die Covestro-Aktie

Die Aktie von Covestro wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Covestro von 52 auf 43 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Nach der überraschend massiven Gewinnwarnung von BASF sei nun bei den europäischen Chemiewerten "die Katze für das zweite Quartal aus dem Sack", schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Kürzung der Gewinnprognose (EPS) für 2019 falle beim Kunststoffkonzern neben BASF, Fuchs Petrolub, Umicore und Wacker Chemie am deutlichsten aus. Stott bleibt zur bevorstehenden Berichtssaison auch vorsichtig für das zweite Halbjahr.

Jahreschart der Covestro-Aktie, Stand 12.07.2019
Jahreschart der Covestro-Aktie, Stand 12.07.2019
Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Covestro von 53 auf 48 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Seine Schätzungen für den operativen Gewinn (Ebitda) des Kunststoffherstellers habe er um durchschnittlich 10 Prozent gesenkt, schrieb Analyst Chris Counihan in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die hohe Dividendenrendite biete unterdessen eine gewisse Unterstützung.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Covestro Aktie

  
12
2.156 Beiträge
youmake222: Covestro glänzt mit 5,6% Dividende sowie ungewöhnl
15.07.19
QIX aktuell: QIX Deutschland: Covestro glänzt mit 5,6% Dividende sowie ungewöhnlich niedriger Bewertung | Nachricht | finanzen.netDer QIX Deutschland wird am Montag von recht robusten chinesischen Konjunktur­daten angetrieben. Nach dem jüngsten Rücksetzer ...
Lalapo: durch die 32 ...
16.05.17
und damit chartt. frei ......37 € ist das erste Sommerziel ....