Top-Thema

16:57 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York: Freundlich vor der wohl nächsten Leitzinserhöhung

Continental-Aktie leicht im Plus

Freitag, 12.10.2018 11:10 von ARIVA.DE

Autoersatzteile von Continental.
Autoersatzteile von Continental. © delectus / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Das Wertpapier von Continental (Continental-Aktie) notiert heute ein wenig fester. Der jüngste Kurs betrug 138,35 Euro.

Im deutschen Wertpapierhandel hat sich heute die Continental-Aktie zwischenzeitlich um 0,99 Prozent verteuert. Der Kurs der Aktie legte um 1,35 Euro zu. Gegenwärtig zahlen Investoren 138,35 Euro am Aktienmarkt für das Wertpapier. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Continental gut da. Der DAX (DAX) liegt aktuell um 0,45 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 11.591 Punkte. Für ein neues Allzeithoch müsste der Anteilsschein von Continental noch ordentlich zulegen. Den bisherigen Höchststand von 257,40 Euro erreichte die Aktie am 9. Januar 2018.

Das Unternehmen Continental

Die Continental AG ist ein international führender Hersteller von Reifen, Komponenten und Modulen für die Fahrzeugindustrie. Die Produktpalette von Continental umfasst neben Reifen auch Technologien für Bremssysteme, Fahrdynamikregelungen und Luftfedersysteme. Des Weiteren stellt Continental Produkte für die Passagiersicherheit sowie die Geräusch- und Schwingungsdämpfung an Chassis und Karosserie von Autos her. Zuletzt hat Continental einen Jahresüberschuss von 2,98 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 44,0 Mrd. Euro umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will Continental am 8. November 2018 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

Continental steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Unternehmen.

So sehen Analysten die Continental-Aktie

Die Aktie von Continental wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Continental-Aktie, Stand 12.10.2018
Jahreschart der Continental-Aktie, Stand 12.10.2018
Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Continental von 170 auf 165 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Auch die Reifenhersteller dürften sich dem derzeitigen Abwärtszyklus in der Autoindustrie nicht entziehen können, schrieb Analyst Ashik Kurian in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Insofern habe er seine 2019er Gewinnprognose für Conti reduziert. Innerhalb des Autozuliefersektors bevorzuge er aber weiterhin die Aktien der Reifenproduzenten, die in diesen volatilen Marktbedingungen recht robuste frei Mittelzuflüsse (FCF) aufwiesen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
DAX
10.763,22 -
+0,21%
DAX Chart
123,60
-0,36%
Continental Chart