Top-Thema

06:35 Uhr
ROUNDUP 2: Tesla will Rückforderung der Umweltprämie für Kunden abfedern

Commerzbank belässt K+S auf 'Hold' - Ziel 18,50 Euro

Mittwoch, 14.09.2016 14:38 von dpa-AFX

Logo der Commerzbank (<a href=/commerzbank-aktie>Commerzbank Aktie</a>) an einer Wand.
Logo der Commerzbank an einer Wand. © eyewave/ iStock Editorial / Getty Images Plus/ Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für den Düngemittelhersteller K+S auf "Hold" mit einem Kursziel von 18,50 Euro belassen. Nachdem die Klage unter anderem gegen den scheidenden Konzernchef wegen Gewässerverunreinigung geplatzt sei, könnte nun der Widerstand der Zivilbehörden gegen eine Versenkerlaubnis an der Werra schwinden, schrieb Analyst Michael Schäfer in einer Studie vom Mittwoch. Da die finanziellen Auswirkungen des Vergabeprozesses aber schwer vorherzusehen seien - ebenso wie die Produktionseinschränkungen durch den historisch niedrigen Wasserstand der Werra -, bleibe es beim neutralen Votum./tav/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.