Commerzbank-Aktie leicht im Minus

Mittwoch, 01.07.2020 11:13 von ARIVA.DE - Aufrufe: 110

Seit 2009 ist das gelbe Band das Logo der Commerzbank.
Seit 2009 ist das gelbe Band das Logo der Commerzbank. pixabay.com
Die Commerzbank-Aktie (Commerzbank-Aktie) notiert heute leichter. Die Aktie kostete zuletzt 3,93 Euro.

Für Inhaber der Commerzbank ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist gegenwärtig ein Minus von 1,33 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Wertpapier 5 Cent. Die Aktie wird am Aktienmarkt derzeit mit 3,93 Euro bewertet. Der Anteilsschein der Commerzbank hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 25.840 Punkten. Der MDAX liegt aktuell damit um 0,67 Prozent im Plus. Verliert das Wertpapier der Commerzbank in den kommenden Tagen noch um mehr als 28,43 Prozent, wäre ein neues Allzeittief für das Papier erreicht. Der niedrigste bisher verzeichnete Schlusskurs des Wertpapiers datiert vom 16. März 2020. Damaliger Kurs: 2,81 Euro.

Das Unternehmen Commerzbank

Die Commerzbank AG zählt zu den führenden Privat- und Firmenkundenbanken in Deutschland. Sie versteht sich als Dienstleister für Privat- und Geschäftskunden, betreut aber auch zahlreiche große und multinationale Firmen. Dabei bietet die Bank ihren rund 11 Millionen Privat- sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden eine breite Palette an Service- und Beratungsleistungen. Neueste Geschäftszahlen will die Commerzbank am 5. August 2020 bekannt geben.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Auch einige Gegenspieler der Commerzbank sind börsennotiert. Dazu gehört etwa die Citigroup (Citigroup-Aktie). der Titel des Konzerns liegt zur Stunde mit 0,46 Prozent ebenfalls im Minus. Anders das Bild bei Konkurrent Deutsche Bank (Deutsche Bank-Aktie): gegenwärtig steht bei der Aktie Deutschen Bank ein Wertanstieg von 1,02 Prozent auf der Kurstafel.

So sehen Analysten die Commerzbank-Aktie

Die Aktie der Commerzbank wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Deutsche Bank hat Commerzbank nach bislang unbestätigten Details der Nachrichtenagentur Bloomberg zum Sparprogramm des Finanzinstituts auf "Hold" belassen. Das Kursziel liegt unverändert bei 3 Euro. Er rechne mit einem deutlich ambitionierten Einsparprogramm, das das Ziel für die Eigenkapitalrendite 2023 auf 6 Prozent oder mehr steigern dürfte, schrieb Analyst Benjamin Goy in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Commerzbank wolle Details zum Programm spätestens mit den Zahlen zum zweiten Quartal veröffentlichen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Commerzbank Aktie

  
317
290.629 Beiträge
Marlies123: Mr. Busch
15:41 Uhr
oder siehe da der Aktionär besitzt auch TeileHinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Aktien von Commerzbank befinden sich im AKTIONÄR-​Depot das ist ja -----------
youmake222: Die Geldschwemme überdeckt die Folgen der Corona-K
11.07.20
USA: Bald wird es kritisch: Wehe, wenn die Geldflut versiegt.... - FOCUS OnlineMit Billionen stemmt sich die US-​Regierung gegen die Krise – über Jahre hinweg. Doch ein wichtiger Teil der Stimuli ist zeitlich begrenzt. Einem Analysten der Deutschen Bank zufolge könnte ...


Kurse

  
4,554
+4,69%
Commerzbank Chart
26.673,94
+0,45%
MDAX (Performance) Chart