CMS Energy-Aktie gewinnt 1,29 Prozent

Freitag, 14.06.2019 17:42 von ARIVA.DE

Ein Mast mit Stromleitungen (Symbolbild).
Ein Mast mit Stromleitungen (Symbolbild). pixabay.com
Im Plus liegt gegenwärtig das Wertpapier von CMS Energy (CMS Energy-Aktie). Das Wertpapier kostete zuletzt 58,70 US-Dollar.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von CMS Energy: Die Aktie weist derzeit einen Preisanstieg von 1,29 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann das Papier 75 Cent hinzu. Zur Stunde kostet das Wertpapier 58,70 US-Dollar. Gegenüber dem S&P 500 (S&P 500) liegt das Wertpapier von CMS Energy damit vorn. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.887 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,25 Prozent. Die Aktie von CMS Energy hatte am 7. Juni 2019 mit einem Kurs von 59,04 US-Dollar die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 15. Juni 2018. Seinerzeit war die Aktie lediglich 43,21 US-Dollar wert. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die CMS Energy-Aktie ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 7. Juni 2019 und beträgt 59,04 US-Dollar. Bis zu diesem Kurs müsste das Papier aktuell noch 0,58 Prozent zulegen.

Das Unternehmen CMS Energy

Die CMS Energy Corp. ein US-amerikanischer Energiekonzern, der sich auf die Strom- und Gasversorgung spezialisiert hat. Der Konzern fungiert als Holdinggesellschaft, unter deren Dach verschiedene Tochter- und Beteiligungsunternehmen agieren. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete CMS Energy unter dem Strich einen Gewinn von 657 Mio. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 6,87 Mrd. US-Dollar.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Die folgende Tabelle zeigt, für welche Titel sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.