China Telecom verbucht leichten Gewinnanstieg

Montag, 21.04.2008 09:23 von Aktiencheck - Aufrufe: 177

Peking (aktiencheck.de AG) - Die China Telecom Corp. Ltd. (China Telecom Aktie), die größte Festnetz-Telefongesellschaft in China, meldete am Montag, dass sie im ersten Quartal einen leichten Gewinnanstieg verbucht hat.

Der den Aktionären zurechenbare Nettogewinn stieg demnach um 0,5 Prozent auf 6,25 Mrd. Chinesische Yuan (CNY), nach 6,22 Mrd. CNY im Vorjahr. Der operative Gewinn (EBITDA) legte um 0,4 Prozent auf 22,67 Mrd. CNY zu. Der operative Umsatz stieg um 1,6 Prozent auf 43,65 Mrd. CNY.

Ende März zählte der Konzern 217,2 Millionen Festnetzkunden und 37,7 Millionen Breitbandkunden. Im Vergleich zum vierten Quartal 2007 bedeutet das eine Abnahme um 1,4 Prozent bzw. eine Zunahme um 5,8 Prozent.

Die Aktie von China Telecom notierte an der HKEx zuletzt bei 5,09 Hongkong-Dollar (+0,99 Prozent). (21.04.2008/ac/n/a)

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
32,31 $
-0,49%
China Telecom ADR Chart