China Telecom verbucht Gewinnrückgang

Montag, 31.03.2008 09:24 von Aktiencheck - Aufrufe: 162

Peking (aktiencheck.de AG) - Die China Telecom Corp. Ltd. (China Telecom Aktie), die größte Festnetz-Telefongesellschaft in China, meldete am Montag, dass sie im Geschäftsjahr 2007 einen 13-prozentigen Gewinnrückgang verbucht hat.

Der den Aktionären zurechenbare Nettogewinn belief sich demnach auf 23,70 Mrd. Chinesische Yuan (CNY), nach 27,24 Mrd. CNY im Vorjahr. Der operative Gewinn sank um 4 Prozent auf 37,01 Mrd. CNY. Der operative Umsatz stieg indes um 1,7 Prozent auf 178,66 Mrd. CNY.

Ende Dezember zählte der Konzern 220 Millionen Festnetzkunden (-1,2 Prozent) und 35,7 Millionen Breitbandkunden (+25,9 Prozent).

Die Aktie von China Telecom notierte an der HKEx zuletzt bei 4,85 Hongkong-Dollar (-5,27 Prozent). (31.03.2008/ac/n/a)

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
32,31 $
-0,49%
China Telecom ADR Chart