Top-Thema

25.05.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig Dynamik vor langem Wochenende

Cewe verkauft wieder mehr Fotobücher

Freitag, 10.11.2017 11:41 von dpa-AFX

OLDENBURG (dpa-AFX) - Nach dem Absatzrückgang wegen der erhöhten Umsatzsteuer verkauft der Fotodienstleister Cewe wieder mehr Fotobücher. Im dritten Quartal stieg der Absatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,3 Prozent auf knapp 1,4 Millionen Stück, wie der Oldenburger Konzern am Freitag mitteilte. Im ersten Halbjahr hatte der Verkauf noch deutlich hinter den Vorjahreszahlen gelegen.

Insgesamt erhöhte sich der Umsatz im dritten Quartal um 1,7 Millionen auf 130,3 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steurn (EBIT) legte um 0,9 Millionen auf 4 Millionen Euro zu. Mit dem Weihnachtsgeschäft im vierten Quartal stehen dem Konzern die umsatzstärksten Monate noch bevor. Dennoch geht der Vorstand jetzt schon davon aus, das laufende Jahr mit einem leicht gestiegenen Umsatz (585 Mio. Euro bis 615 Mio. Euro) und einem Nachsteuerergebnis zwischen 30 Mio. Euro und 34 Mio. Euro abzuschließen./igl/DP/stb