Top-Thema

16.08.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow reduziert seinen Wochenverlust

CEWE Stiftung-Aktie: Kurs legt zu

Mittwoch, 14.08.2019 14:10 von ARIVA.DE

Eine Druckmaschine in einer Druckerei (Symbolbild).
Eine Druckmaschine in einer Druckerei (Symbolbild). © Yuri_Arcurs / E+ / Getty Images
Am deutschen Aktienmarkt notiert die CEWE Stiftung-Aktie (CEWE Stiftung-Aktie) gegenwärtig fester. Der jüngste Kurs betrug 81,60 Euro.

Das Wertpapier der CEWE Stiftung verzeichnet aktuell ein Kursplus von 0,74 Prozent. Es hat sich um 60 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verbessert. Derzeit kostet das Wertpapier der CEWE Stiftung 81,60 Euro. Der Anteilsschein der CEWE Stiftung steht somit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert zur Stunde bei 10.462 Punkten. Das entspricht lediglich einem Minus von 1,63 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Aktie der CEWE Stiftung am 19. Januar 2018. Seinerzeit kostete das Papier 93,30 Euro, also 11,70 Euro mehr als gegenwärtig.

Das Unternehmen CEWE Stiftung

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist eine der führenden internationalen Fotoentwicklungs-Gruppen. Das Unternehmen ist Holding einer Reihe operativ tätiger Gesellschaften im In- und Ausland. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die CEWE Stiftung unter dem Strich einen Gewinn von 36,3 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 653 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will die CEWE Stiftung am 12. November 2019 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

  CEWE Stiftung Agfa-Gevaert Ceconomy Cimpress Fujifilm VITEC GRP PLC LS-,20
Kurs 81,60 3,41 € 4,99 € 105,00 € 39,10 € -  
Performance 0,74 -1,96% -3,72% 0,00% -1,06% 0,00%
Marktkap. 604 Mio. € 585 Mio. € 1,78 Mrd. € 3,60 Mrd. € 20,1 Mrd. € -

So sehen Analysten die CEWE Stiftung-Aktie

Die CEWE Stiftung-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Cewe nach Zahlen zum ersten Halbjahr auf "Hold" mit einem Kursziel von 84 Euro belassen. Die Resultate des Fotodienstleisters seien saisontypisch ausgefallen, schrieb Analyst Alexander Thiel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Management habe zudem in einer Konferenz seine Jahresziele bestätigt, da vor allem die Erwartungen an das Schlussquartal hoch seien. In diesem würden üblicherweise mehr als 95 Prozent des gesamten operativen Jahresergebnisses (Ebit) generiert.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Cewe nach Zahlen zum ersten Halbjahr auf "Buy" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Die Resultate bestätigten, dass sich der Fotodienstleister seit Jahresanfang erfreulich entwickelt habe, schrieb Analyst Alexander O'Donoghue in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Trotz des schwächeren Konsumumfeldes in Deutschland habe sich die exzellente Dynamik aus dem zweiten Halbjahr 2018 fortgesetzt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.