Auswertung von Unternehmensdaten (Symbolbild)
Donnerstag, 30.03.2023 07:25 von | Aufrufe: 841

Cewe peilt 2023 Umsatz und Gewinn im Rahmen der Erwartungen an

Auswertung von Unternehmensdaten (Symbolbild) © rawpixel.com / Pexels

OLDENBURG (dpa-AFX) - Der Fotodienstleister Cewe sieht derzeit keinen Einfluss der anhaltend hohen Inflation auf das Bestellverhalten der Kunden und damit auf die Umsatzentwicklung. Dennoch geht das Unternehmen mit Vorsicht ins neue Jahr, zumal sich auf der Wareneinsatz- und Kostenseiten wegen der inflationsbedingten Verteuerung Unsicherheiten ergeben. Beim Umsatz rechnet Cewe im laufenden Jahr mit einem Wert zwischen 720 Millionen Euro und 780 Millionen Euro, wie das im SDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Oldenburg mitteilte. Beim Erreichen des Mittelwerts wäre das dann etwas mehr als 2022. Der Gewinn soll zwischen 47 Millionen Euro bis 55 Millionen Euro liegen. Hier liegt der Mittelwert auf dem 2022er-Niveau. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen Umsatz und Ergebnis - wie bereits bekannt - steigern. Die Ziele liegen im Rahmen der Erwartungen der von Bloomberg befragten Experten./zb/stk

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in CEWE Stiftung
Ask: 2,10
Hebel: 4,35
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MB5R00,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

ARIVA.DE Rankings

Kurse

90,50
-0,88%
CEWE Stiftung Realtime-Chart

Mehr Nachrichten zur CEWE Stiftung Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.