Ceconomy-Aktie heute am Aktienmarkt gefragt

Donnerstag, 14.02.2019 12:46 von ARIVA.DE - Aufrufe: 214

Eine Filiale von Saturn in Berlin. Saturn ist eine Elektronikkette und gehört zu Ceconomy.
Eine Filiale von Saturn in Berlin. Saturn ist eine Elektronikkette und gehört zu Ceconomy. © MichaelJay / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Aktie von Ceconomy (Ceconomy-Aktie) (Stammaktie) notiert am Donnerstag fester. Der jüngste Kurs betrug 4,97 Euro.

Heute hat sich an der deutschen Börse der Anteilsschein von Ceconomy (Stammaktie) zwischenzeitlich um 3,26 Prozent verteuert. Der Kurs des Papiers legte um 16 Cent zu. Käufer zahlen an der Börse gegenwärtig 4,97 Euro für das Wertpapier. Die Aktie von Ceconomy hat sich somit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 10.684 Punkten. Der SDAX liegt zur Stunde damit um 0,68 Prozent im Plus. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist die Ceconomy-Aktie derzeit noch weit entfernt. Am 3. Dezember 2010 ging die Aktie zu einem Preis von 18,66 Euro aus dem Handel – das sind 275 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Ceconomy

Ceconomy ist eine führendes Handelsunternehmen im Bereich Consumer Electronics. Das Unternehmen entstand im Juli 2017 aus der Aufspaltung des Metro Konzerns und führt dessen Elektroniksparte eigenständig fort. Ceconomy betreibt die Elektronikfachmarktketten Media Markt und Saturn. Nicht zufriedenstellend verlief für Ceconomy das Geschäft in der abgelaufenen Berichtsperiode. Das Unternehmen schrieb rote Zahlen, der Verlust belief sich auf 212 Mio. Euro. Ceconomy hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 21,4 Mrd. Euro umgesetzt. Am 21. Mai 2019 lässt sich Ceconomy erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So steht's um die Konkurrenz

Auf dem Markt sieht sich Ceconomy einigen Konkurrenten gegenüber. So liegt beispielsweise das Papier von Amazon (Amazon-Aktie) aktuell ebenso im Plus. Amazon verteuerte sich um 0,21 Prozent. Dagegen ist das Wertpapier von Konkurrent Companhia Brasileira de Distribuicao (GPA) (Companhia Brasileira de Distribuicao (GPA) -Aktie) gegenwärtig nicht gefragt. Der Kurs von Companhia Brasileira de Distribuicao (GPA) gab um 2,29 Prozent nach.

So sehen Experten die Ceconomy-Aktie

Das Wertpapier von Ceconomy wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Ceconomy nach Zahlen von 2,80 auf 3,50 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Das erste Geschäftsquartal des Elektronikhändlers sei besser verlaufen als erwartet, schrieb Analyst Lars Lusebrink in einer am Montag vorliegenden Studie. Er erhöhte seine Schätzungen, bezeichnete den Kurssprung am Berichtstag aber als übertrieben. Vermutlich stehe dieser auch mit abgebauten Positionen von Short-Spekulanten in Zusammenhang.

Jahreschart der Ceconomy St-Aktie, Stand 14.02.2019
Jahreschart der Ceconomy St-Aktie, Stand 14.02.2019
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Ceconomy nach Zahlen von 3,30 auf 4,40 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Strategie des Elektronikhändlers sei überzeugend, aber der Weg noch weit, schrieb Analyst Andrew Porteous in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Resultate zum wichtigen ersten Geschäftsquartal bestärkten die Investoren. Durch die Veränderungen im Management seien Unsicherheiten über die neue Organisation ausgeräumt. Er hebe daher sein Kursziel an.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Ceconomy St Aktie

  
gelberbaron: Notbremse
20.10.19
in Berlin ziehen sie schon die Mieten Notbremse im Immobiliensektor ist es ähnlich kritisch......da bestimmen die großen Immo Konzerne. Und der KFZ Sektor gerät ausser Kontrolle durch grünen Größenwahn... gute Nacht Deutschland gute Nacht Berlin
youmake222: METRO macht weniger Umsatz
10.01.17
Jahres­prognose steht: METRO macht weniger Umsatz | Nachricht | finanzen.netDer vor der Aufspaltung stehende Handelskonzern METRO hat im ersten Quartal 2016/17 (per Ende Dezember) weniger umgesetzt als im Vorjahr. ...


Kurse

  
4,34
-11,1%
Ceconomy St Chart
11.282,49 -
-0,70%
SDAX (Performance) Chart