Top-Thema

18.06.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Trump und Draghi locken Anleger aus der Deckung

Britische Premierministerin May will neuen Brexit-Plan vorstellen

Dienstag, 21.05.2019 14:48 von dpa-AFX

Die englische Flagge.
Die englische Flagge.
pixabay.com

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May will noch am Dienstagnachmittag (17 Uhr MESZ) bei einer Rede in London ihre jüngsten Brexit-Pläne darlegen. Das teilte der britische Regierungssitz Downing Street auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

May will ihr Brexit-Abkommen Anfang Juni über den Umweg eines Gesetzgebungsverfahrens erneut dem Parlament vorlegen. Drei Mal war sie mit dem Deal, den sie mit Brüssel ausgehandelt hatte, dort bereits gescheitert. Gespräche mit der Labour-Opposition über einen Kompromiss waren anschließend ebenfalls ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

May hatte danach einen neuen und "kühnen" Plan angekündigt, wie sie den Deal doch noch durchs Parlament bringen will. Der war am Dienstagvormittag bereits Thema bei einer Kabinettssitzung in London.

Eigentlich hätte Großbritannien die EU bereits am 29. März verlassen sollen. Die Frist für den EU-Austritt wurde inzwischen bis zum 31. Oktober verlängert./cmy/DP/mis