Top-Thema

14:17 Uhr
Hardware-​Nachrüstungen für Diesel lassen weiter auf sich warten

Borussia Dortmund veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Freitag, 22.12.2017 09:05

DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit Borussia Dortmund veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht 22.12.2017 / 09:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA ("Borussia Dortmund") steht für mehr als "nur" Fußball und trägt ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung. Im heute veröffentlichten ersten freiwilligen Nachhaltigkeitsbericht stellen wir den "status quo" der diesbezüglich wesentlichen Themen dar. Der Bericht bezieht sich auf das Geschäftsjahr 2016/2017, d.h. den Zeitraum vom 01.07.2016 bis zum 30.06.2017, und orientiert sich an den weltweit anerkannten Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI), hier GRI Standards 2016 Option "Kern". Der Nachhaltigkeitsbericht steht ab dem 22. Dezember 2017 unter www.aktie.bvb.de, Rubrik "Corporate Governance", Unterrubrik "Nachhaltigkeit" zum Download bereit. Dortmund, 22. Dezember 2017 Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH Kontakt: Dr. Robin Steden Syndikusrechtsanwalt / Investor Relations

22.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
Rheinlanddamm 207 - 209
44137 Dortmund
Deutschland
Telefon: 0231/ 90 20 - 2746
Fax: 0231/ 90 20 - 852746
E-Mail: aktie@bvb.de
Internet: www.bvb.de/aktie // www.aktie.bvb.de
ISIN: DE0005493092
WKN: 549309
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

641171  22.12.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=641171&application_name=news&site_id=ariva