Borussia Dortmund-Aktie leicht im Minus

Mittwoch, 23.01.2019 14:23 von ARIVA.DE - Aufrufe: 246

Das Stadion von Borussia Dortmund.
Das Stadion von Borussia Dortmund. pixabay.com
Am deutschen Aktienmarkt notiert der Anteilsschein von Borussia Dortmund (Borussia Dortmund-Aktie) aktuell ein wenig leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 8,94 Euro.

An der Börse liegt die Borussia Dortmund-Aktie gegenwärtig im Minus. Das Wertpapier verbilligte sich um 5 Cent. Käufer zahlen am Aktienmarkt derzeit 8,94 Euro für das Papier. Gegenüber dem SDAX (SDAX) liegt die Aktie von Borussia Dortmund damit im Hintertreffen. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 10.417 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,80 Prozent. Das Wertpapier von Borussia Dortmund hatte am 12. November 2018 mit einem Kurs von 10,29 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 4. April 2018. Seinerzeit war die Aktie lediglich 4,90 Euro wert. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von Borussia Dortmund zur Stunde noch weit entfernt. Am 2. April 2009 ging das Wertpapier zu einem Preis von 81 Cent aus dem Handel – das sind 90,97 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Borussia Dortmund

Die Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA (BVB) nimmt eine führende Position im internationalen Profifußball ein. Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit steht der professionelle Fußballsport und die Nutzung der damit unmittelbar verbundenen Einnahmequellen. Dies sind insbesondere der Verkauf von Eintrittskarten, Fan-Artikeln und TV-Rechten sowie das Sponsoring. Bei einem Umsatz von 536 Mio. Euro erwirtschaftete Borussia Dortmund zuletzt einen Jahresüberschuss von 28,5 Mio. Euro.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auf dem Markt sieht sich Borussia Dortmund einigen Gegenspielern gegenüber. So liegt etwa das Papier von Celtic (Celtic-Aktie) aktuell anders als das Papier von Borussia Dortmund im Plus. Celtic verteuerte sich um 0,60 Prozent. Die Aktie von Konkurrent AS Roma (AS Roma-Aktie) war weniger gefragt. Der Kurs AS Roma bleibt kaum bewegt bei 0,00 Prozent.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum BVB Aktie

  
Der Tscheche: Ich hatte mich immer gewundert, wieso es der BVB
14:47 Uhr
immer schafft, die Spieler abzugeben, so lange sie noch Vertragsbindung haben und andere Vereine daran viel häufiger scheitern. Inzwischen glaube ich, dass das einfach daran liegt, dass der BVB den Spielern notfalls sehr weit entgegenkommt bei der ...
H. Bosch: Verletzt
13:49 Uhr
Pische, Paco und Schuuuuulz sind noch leicht angeschlagen. Also Hakimi RV, Guereiro LV, Spitze Brandt oder Götze von Beginn. Alcacer könnte als Joker kommen Würde gerne mal Morey auf der RV Position sehen, wenn er fit ist.


Kurse

  
9,30
-1,22%
Borussia Dortmund Realtime-Chart
11.282,49 -
-0,70%
SDAX (Performance) Chart