Bombardier gewinnt Auftrag zur Lieferung von 396 MOVIA U-Bahn-Wägen für Singapurs Nord-Süd- und Ost-West-Verbindungen

Donnerstag, 26.07.2018 11:30

Bombardier Transportation / Bombardier gewinnt Auftrag zur Lieferung von 396 MOVIA U-Bahn-Wägen für Singapurs Nord-Süd- und Ost-West-Verbindungen . Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire

  • Mit 396 neuen Wägen steigt die Zahl MOVIA Fahrzeuge in Singapur auf 672, wodurch diese U-Bahn-Flotte eine der größten von Bombardier weltweit wird
  • U-Bahn-Wägen decken eine Gesamtstrecke von 102 km und 61 Haltestellen ab, sie transportieren im Schnitt 1,8 Mio. Menschen am Tag  

BERLIN, July 26, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) --

Fotos zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Links:

http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/d2def9e3-b8f4-4cd1-a0c7-a4ead840ba65/de
http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/de1f6343-ea3b-4790-867a-07f11f62f2ee/de

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat heute den Vertragsabschluss mit Singapurs Landverkehrsbehörde (LTA) bekanntgegeben. Der Vertrag umfasst die Bereitstellung von 396 BOMBARDIER MOVIA U-Bahn-Wägen für Passagierdienstleistungen auf den hochfrequentierten Schnellverkehrsverbindungen Nord-Süd (NSL) und Ost-West (EWL). Der Auftragswert beläuft sich auf etwa 827 Millionen Singapur-Dollar ($607 Millionen US-Dollar, 519 Millionen Euro). Zudem enthält der Vertrag eine Option für langfristige Serviceleistungen. Wenn der Betreiber SMRT Corporation diese Option zieht, erhöht sich das Auftragsvolumen auf bis zu 1,2 Milliarden Singapur-Dollar Dollar ($881 Millionen US-Dollar, 753 Millionen Euro).   

"Die bewährte MOVIA U-Bahn ist eine weltweit führende Hochleistungsmobilitätslösung zur Steigerung der Zuverlässigkeit des öffentlichen Personennahverkehrs in dicht besiedelten, schnell wachsenden Städten", so Laurent Troger, Präsident von Bombardier Transportation. "Seit mehr als 20 Jahren ist Bombardier strategischer Partner der Landverkehrsbehörde Singapur und kann auf eine überzeugende Erfolgsbilanz bei Lieferleistung, Bahntechnikqualität und exzellentem Service zurückblicken. Bombardier ist stolz darauf, maßgeblich zu Singapurs öffentlichem Personennahverkehrsnetz beitragen zu dürfen. Wir werden erfolgreich die ambitionierten Pläne der LTA, das Schienennetz bis 2030 auf 360 Kilometer auszuweiten, unterstützen."

Die modernen MOVIA U-Bahn-Fahrzeuge verfügen über einige der fortschrittlichsten Mobilitätstechnologien der Welt, unter anderem über das BOMBARDIER MITRACAntriebs- und Steuerungssystem, das den Austausch zwischen Onboard- und Untersystemen sowie von Daten zwischen Fahrzeug und Bahninfrastruktur bewerkstelligt. Jeder neue Zug besteht aus je sechs Wägen. Mit dem neuen Auftrag über 396 U-Bahn-Wägen wächst die Bombardier MOVIA Flotte in Singapur auf 672 Fahrzeuge. Damit ist diese U-Bahn-Flotte weltweit eine der größten von Bombardier. Die Züge sorgen für die dringend benötigte Steigerung der Zuverlässigkeit auf zwei der hochfrequentierten LTA-Strecken. Zusammen umfassen die beiden Strecken, die sowohl auf als auch unter der Erde fahren, 102 Kilometer und 61 Haltestellen. Auf diesen Strecken werden durchschnittlich 1,8 Millionen Menschen am Tag transportiert.

In den letzten 20 Jahren hat Bombardier in Singapur 276 fahrerlose MOVIA U-Bahn-Wägen für die Downtown Line geliefert sowie 13 INNOVIA APM 100-Wägen für das Bukit Panjang Light Rail Transit (LRT)-System. Beim INNOVIA APM handelt es sich um ein fahrerloses Personentransportsystem. Zu Beginn dieses Jahres konnte ein neuer Vertrag zur Bestandserneuerung ausgehandelt werden. Dieser Vertrag umfasst die Lieferung von 19 neuen INNOVIA APM 300-Wägen, die Nachrüstung von 13 bereits vorhandenen APM 100-Wägen und eine Aktualisierung des Signalsystems für 13 Haltestellen der Bukit Panjang LRT Line. 

Über Bombardier Transportation 
Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39 850 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier
Mit mehr als 69.500 Mitarbeitern in vier Geschäftsbereichen ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montréal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in 28 Ländern in den Geschäftsbereichen Transportation, Business Aircraft, Commercial Aircraft sowie Aerostructures und Engineering Services. Die Aktien von Bombardier werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2017 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von 16,2 Mrd. US-Dollar. Neuigkeiten und Informationen über uns finden Sie auch online unter bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure
Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier, MOVIA, MITRAC und INNOVIA sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

Für weitere Informationen

Media Relations, Indien & Südostasien
Harsh Mehta
+91 7838660093 
harsh.mehta@rail.bombardier.com 
Group Media Relations
+49 30 98607 1687
press@rail.bombardier.com

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Bombardier Transportation via Globenewswire

--- Ende der Mitteilung ---

Bombardier Transportation
800 René-Lévesque Bl Montréal, Québec Canada
 
Notiert: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse;


}