Börsencrash? Gerne, diese Aktien würde ich mir dann ins Depot legen!

Samstag, 01.08.2020 10:09 von The Motley Fool - Aufrufe: 153

Der letzten Börsencrash ist auf die Verbreitung des Coronavirus zurückzuführen, die zu nationalen Lockdowns führte. Trotz starker Einbrüche beim Bruttoinlandsprodukt haben die Aktienmärkte aber ihre zwischenzeitlichen Verluste nahezu vollständig kompensiert. Einige Aktien konnten sogar von der Coronapandemie profitieren – die sogenannten „Stay-at-Home“-Aktien. Hierbei handelt es sich um Aktien, deren Geschäftsmodell davon profitiert, dass Menschen von zu Hause aus arbeiten und dort auch überwiegend ihre Zeit verbringen. Zahlreiche Technologieaktien lassen sich hier aufzählen. Es ist daher nicht verwunderlich, warum der Technologieindex Nasdaq 100 trotz der Coronakrise neue Allzeithochs erreicht hat.

Jede Krise beherbergt auch Chancen

Krisen können für langfristige Anleger somit auch Chancen beinhalten.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
211,51 $
-1,02%
Clorox Chart
Factset Research Systems Chart
465,10 $
+2,87%
MarketAxess Holdings Chart