Top-Thema

09:50 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt etwas zu - Bayer bremst Erholung

Börsen USA: S&P 500 im Seitwärtsmodus

Donnerstag, 14.06.2018 20:05 von ARIVA.DE

Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim S&P 500 (S&P 500) derzeit in etwa die Waage. Das Kursbarometer gewinnt 6 Punkte.

Für den S&P 500 gibt es zur Stunde keine klare Richtung. Der S&P 500 kam zwischenzeitlich auf einen Preisanstieg von lediglich 0,23 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Gegenwärtig notiert das Börsenbarometer bei 2.783 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Titel von Twitter, Royal Caribbean Cruises und Nektar Therapeutics positiv auf. Das Wertpapier von Twitter verzeichnet den größten Preisanstieg. Wertanstieg gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 5,72 Prozent. Für das Papier liegt der Preis derzeit bei 46,59 US-Dollar. Twitter, Inc. Unter dem Strich musste Twitter im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 108 Mio. US-Dollar verbuchen, der Umsatz belief sich auf 2,44 Mrd. US-Dollar. Stark verteuert hat sich auch die Aktie von Royal Caribbean Cruises. Anleger zahlen zur Stunde 5,40 Prozent mehr für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Für das Papier von Royal Caribbean Cruises liegt der Preis bei 113,81 US-Dollar. Die Aktie von Nektar Therapeutics kommt gegenwärtig auf einen Wertanstieg von 5,33 Prozent. Gegenwärtig kostet das Wertpapier von Nektar Therapeutics 56,32 US-Dollar.

Die Verlierer des Handelstages

Am Ende des S&P 500 rangieren aktuell die Papiere von Mylan, Waters und Oracle. Am schlechtesten lief es für das Papier von Mylan. Zuletzt notierte die Aktie von Mylan bei 38,97 US-Dollar. Das entspricht einem Abschlag von 6,48 Prozent. Auch das Wertpapier von Waters hat sich verbilligt. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verlor es 5,41 Prozent an Wert. Für das Papier von Waters liegt der Preis derzeit bei 198,41 US-Dollar. Bei einem Verlust von 4,13 Prozent ist auch die Aktie von Oracle erwähnenswert, die zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des S&P 500 liegt. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 46,28 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 14.06.2018
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 14.06.2018
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des S&P 500 für das Kalenderjahr unverändert. Das Plus seit Beginn des laufenden Jahres beträgt 4,30 Prozent. Mit 500 Aktien ist der von Standard & Poor‘s berechnete S&P 500 einer der umfangreichsten Aktienindizes der Welt. Durch die breite Aufstellung und festgelegte Aktienzahlen aus bestimmten Branchen gibt der S&P 500 ein repräsentatives Bild der US-Wirtschaft wieder. Aufgenommen werden nur Titel, bei denen sich die Aktien mindestens zur Hälfte in Streubesitz befinden und die eine bestimmte Marktkapitalisierung erreichen oder übertreffen. Die Marktkapitalisierung ist auch bei der Gewichtung der Aktien im Index die entscheidende Größe. Der S&P 500 wurde am 4. Mai 1957 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



}