Freitag, 07.09.2012 11:09 von dpa-AFX | Aufrufe: 251

BMW mit Absatzrekord für August - Plus zehn Prozent

Ein BMW M4 als Limousine. pixabay.com

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW (BMW Aktie) hat im August weltweit mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor in diesem Monat. Der Absatz der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce stieg im Vergleich zum Vorjahr um knapp zehn Prozent auf 121.615 Autos, wie das Unternehmen am Freitag in München mitteilte. Zwischen Januar und August verkaufte BMW mit 1,16 Millionen Autos 7,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.


In Europa setzte der Konzern im August mit 49.349 Wagen fünf Prozent mehr ab als im August 2011. Die Verkäufe seit Januar liegen mit 547.355 Autos auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums (+0,1 Prozent)./mmb/zb

Kurse

  
92,53
+1,27%
BMW St Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in BMW St
Ask: 0,45
Hebel: 20,56
mit starkem Hebel
Ask: 2,17
Hebel: 4,38
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ8VNT,VQ5FGL,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Halo Collective Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: