Bluechips: DAX im Seitwärtsmodus

Montag, 30.09.2019 13:35 von ARIVA.DE - Aufrufe: 194

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
An der Börse findet der DAX (DAX) zur Stunde keine klare Richtung. Das Börsenbarometer sinkt nur minimal um 0,01 Prozent.

Unverändert ist die Stimmung heute am Aktienmarkt. Der DAX verzeichnete nur einen sehr kleinen Abschlag in Höhe von 0,01 Prozent. Der Zwischenstand für das Börsenbarometer: 12.380 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Schaut man auf die Kursliste, fallen gegenwärtig die Papiere von Covestro, der Lufthansa und HeidelbergCement positiv auf. Am größten ist der Kursanstieg für das Wertpapier von Covestro. Es verteuerte sich um 2,57 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Der Preis für die Aktie von Covestro liegt derzeit bei 45,94 Euro. Covestro zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen. Auch das Papier der Lufthansa legte zuletzt im Kurs zu. Es verteuerte sich um 1,19 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Aktuell kostet das Wertpapier 14,45 Euro. Bei einem Preisanstieg von 1,07 Prozent ist auch die Aktie von HeidelbergCement erwähnenswert, die zur Stunde auf dem dritten Platz in der Kursliste des DAX liegt. Das Papier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 66,24 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Schaut man auf die Kursliste, fallen gegenwärtig die Wertpapiere von Fresenius, Henkel und Wirecard negativ auf. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Fresenius. Für die Aktie von Fresenius liegt der Preis derzeit bei 42,42 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Minus von 3,50 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von Henkel (Vorzugsaktie). Es verbilligte sich um 2,08 Prozent. Für das Wertpapier von Henkel liegt der Preis aktuell bei 89,64 Euro. Ebenfalls leichter notiert Wirecard mit einem Verlust von 1,57 Prozent. Zur Stunde kostet die Aktie von Wirecard 147,55 Euro.

Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 30.09.2019
Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 30.09.2019
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des DAX für das Kalenderjahr unverändert. Performance seit Beginn des laufenden Jahres: 17,25 Prozent. Der DAX gilt als Leitindex für den gesamten deutschen Aktienmarkt. Er umfasst die 30 nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz größten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Die 30 enthaltenen Titel repräsentieren nach Angaben der Deutschen Börse allein rund 80 Prozent des in Deutschland zugelassenen Börsenkapitals.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum DAX Index

  
Rostlaube: Asien doch sehr angerötet.
05:07 Uhr
Da kann man sehen wohin die Reise geht. Alles schick.... von wegen.
sgoerz: DAX-Informationen für 13.11.2019
03:08 Uhr
Unterstützungen // Widerstände (Basis: DAX-​Tagestiefs und -hochs) am 13.11.: 12890 / 13000 / 13010 / 13110 / 13140 / 13210 // 13310 / 13370 / 13440 / 13580 Open Interest (Basis: optimaler DAX-​Abrechnungskurs // Kosten + Verhältnis + Put/Call) zum großen Verfallstag ...


Kurse

  
13.283,51 -
+0,65%
DAX Chart
94,60
-0,13%
Henkel Vz Chart
17,715
-0,48%
Lufthansa Chart
121,35
+1,25%
Wirecard Chart
48,545
+0,25%
Fresenius Chart
66,44
+1,47%
HeidelbergCement Chart
45,67
-1,02%
Covestro Chart