Top-Thema

15.11.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nasdaq-​Rally verhilft auch Dow zu Gewinnen

Bitcoin Paris: Fussballklub will Fan-Token einführen

Freitag, 14.09.2018 06:31

Paris Saint-German, abgekürzt PSG, so heißt die unter Fans bejubelte beliebteste Fußball-Mannschaft in der höchsten Klasse der französischen Fußballliga. Wie kürzlich aus einer Pressemitteilung im Cointelegraph vom 11. September bekannt wurde, arbeitet der Fußballverein aktuell mit der Blockchain-Plattform „Socios.com“ zusammen und will eine Kryptowährung, ein Token-Ökosystem, einführen.

Socios.com, darin steckt „socios“, das spanische Wort für Mitglied oder Partner. Die Plattform selbst verfolgt ein Crowdmanagement-Konzept und arbeitet mit ebensolchen Partnern zusammen. Einer davon ist ein anderes Sport-Blockchain-Unternehmen: „chiliZ“. Der Geschäftsführer, Alexandre Dreyfus,arbeitet mit einem weiteren Partner der Fusion zusammen, der Kryptobörse Binance. Das Finanzierungsvolumen des Vorhabens ist hoch und die Zusammenarbeit zwischen PSG und socios.com bietet auch für die Fans zahlreiche Vorteile, wie den Zugang zu Marken-Club-Token, Stimmrecht und Belohnungen sowie einen VIP-Status. Auch die Abstimmung über Trikotfarben und Logos, Stadionmusik oder Wahlen von Spielern des Monats und zahlreiche Veranstaltungen dürften für die Fans hocherfreulich sein.

Dabei hält Geschäfstsführer Dreyfus fest, dass die Einführung eines Token-Systems in seiner Umsetzung nicht auf die Segmentierung der Unternehmensstrukturen abzielt, sondern die Erfahrungen und das Engagement der Fans geldwert übersetzen soll. Die Vorteile des Token-Systems bzw. der Kryptowährung sollen Unternehmen und Fans zusammenbringen und haben laut Marc Armstrong, dem Chef der Partnerschaftsabteilung von PSG, Einfluss auf die geschäftliche Strategie und die Interaktion mit den Fans.

Der Handel mit den Token der Fans von PSG soll auf dem Marktplatz von socios.com im Tausch gegen die Token von chiliZ ($CHZ) stattfinden. Dies soll schon ab der nächsten Saison möglich sein, wobei noch kein konkretes Datum bekannt ist.

Dreyfus betont den Vorreitercharakter der Initiative. Zwar spricht diese zunächst nur die Fans von PSG an, soll aber letztlich auch andere Fans hochkarätiger Mannschaften ansprechen. Darüberhinaus soll die Bekanntheit von Kryptowährungen auf diesem Wege gesteigert werden.

Quelle

Der Beitrag Bitcoin Paris: Fussballklub will Fan-Token einführen erschien zuerst auf Bitcoin News Schweiz.