Bitcoin ist wieder da, doch sollte es einen wirklich interessieren?

Mittwoch, 22.05.2019 08:15 von The Motley Fool - Aufrufe: 160

Seit Jahresbeginn ist der breit angelegte S&P 500 praktisch unaufhaltsam. Bis zum 9. Mai stieg der Index um 14,5 % und stellte damit einen der stärksten Jahresauftakte seit einiger Zeit dar. Bestimmten Branchen, z. B. die Marihuana-Aktien, waren noch stärker. Die Investoren wurden vom Potenzial für ein weltweites Wachstum der Cannabis-Umsätze von 12,2 Mrd. US-Dollar im Jahr 2018 auf geschätzte 50 Mrd. US-Dollar bis 75 Mrd. US-Dollar bis zum Ende des kommenden Jahrzehnts angezogen. Der Horizons Marijuana Life Sciences-ETF, der erste an der Börse handelbare Cannabis-ETF, verzeichnete seit Jahresbeginn ein Plus von 38,4 %, was fast dem Dreifachen der Rendite des S&P 500 entspricht.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
192,58
+0,71%
Nvidia Chart
Bitcoin Investment Trust Chart