EURO am Sonntag - Biox-Indexzertifikat abstoßen

Montag, 07.07.2008 15:00 von Aktiencheck

München (aktiencheck.de AG) - Anleger, die noch in dem Biox-Indexzertifikat (Index-Zertifikat auf BIOX [Societe Generale SA]) der Société Générale investiert sind, sollten sich davon trennen, raten die Experten der "EURO am Sonntag".

Das Produkt sei vor zwei Jahren von der Société Générale auf den damals neu aufgelegten Biox-Index emittiert worden. Dieser Index beinhalte acht Titel aus dem Bioenergie-Sektor. Dazu würden u.a. Archer Daniels Midland, Biopetrol Industries und Südzucker gehören.

Seither habe das Zertifikat um rund 60% an Wert verloren und weise damit eine enttäuschende Entwicklung auf. Für den Kursverfall seien zum einen negative Währungseffekte und zum anderen mangelnde politische Unterstützung für Biokraftstoffe verantwortlich.

Anleger, die noch in dem o.a. Biox-Indexzertifikat der Société Générale investiert sind, sollten sich davon trennen, raten die Experten der "EURO am Sonntag". (Ausgabe 27) (07.07.2008/zc/a/a)