Besserer Kauf: Nestlé oder Unilever

Donnerstag, 08.02.2018 10:19

Die Konsumgüterhersteller Nestlé (WKN: A0Q4DC) und Unilever (WKN: A0JMZB) sind zwei ideale Kandidaten für Einkommensinvestoren. Schließlich können sie mit ihrem krisensicheren Geschäftsmodell ? gegessen wird immer ? bei fast jeder Konjunkturlage eine attraktive Dividende bieten.

Doch welche der beiden Aktiengesellschaften ist heute der bessere Kauf für Einkommensinvestoren?
Wettbewerbsvorteile
Für Investoren sind Wettbewerbsvorteile sehr wichtig, denn diese ermöglichen Konzernen wie Konsumgüterproduzenten mehr für ihre Produkte zu verlangen als vergleichbare No-Name-Hersteller.

Zusätzlich zu diesem Markenvorteil gibt es in der Konsumgüterbranche signifikante Größenvorteile, die die Kosten für ein Produkt verringern. Zwei Beispiele für diese Größenvorteile sind: Eine gemeinsame Produktionsstraße für unterschiedliche Produkte nutzen zu können und auf…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.