Bertrandt-Aktie mit Kursverlusten

Mittwoch, 01.07.2020 11:15 von ARIVA.DE - Aufrufe: 41

Die Beleuchtung eines Amaturenbretts. (Symbolfoto)
Die Beleuchtung eines Amaturenbretts. (Symbolfoto) © Peshkova / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Minus liegt aktuell die Aktie von Bertrandt (Bertrandt-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 35,10 Euro.

Heute hat sich am deutschen Aktienmarkt die Aktie von Bertrandt zwischenzeitlich um 0,28 Prozent verbilligt. Der Kurs des Anteilsscheins sank um 10 Cent. Das Wertpapier wird am Aktienmarkt zur Stunde mit 35,10 Euro bewertet. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Bertrandt-Aktie nicht so gut da. Der SDAX (SDAX) liegt gegenwärtig um 0,48 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 11.536 Punkte. Mit dem heutigen Kursverlust kommt die Bertrandt-Aktie ihrem bisherigen Allzeittief näher. Dieses datiert vom 20. März 2020 und beträgt 24,50 Euro. Bis zu diesem Kurs hat die Aktie derzeit noch einen Puffer von 30,20 Prozent.

Das Unternehmen Bertrandt

Als einer der führenden Engineering-Partner in Europa erarbeitet Bertrandt an weltweit 52 Standorten maßgeschneiderte Lösungen. Das Leistungsspektrum in der Automobilindustrie reicht dabei von der Entwicklung einzelner Komponenten über komplexe Module und Systeme bis hin zu Derivaten mit umfassenden, an die Entwicklung angrenzenden Dienstleistungen. Zu den Kunden zählen nahezu alle europäischen Hersteller sowie bedeutende Systemlieferanten. Bertrandt setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,06 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 39,0 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 10. August 2020 geplant.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Jahreschart der Bertrandt-Aktie, Stand 01.07.2020
Jahreschart der Bertrandt-Aktie, Stand 01.07.2020
Bertrandt steht auf dem Markt in Konkurrenz zu mehreren Konzernen. So liegt zum Beispiel auch das Papier von Furukawa Electric (Furukawa Electric-Aktie) aktuell im Minus. Furukawa Electric verbilligte sich um 2,73 Prozent. Dagegen war das Wertpapier von Konkurrent Delphi Automotive (Delphi Automotive-Aktie) durchaus gefragt. Preisanstieg bei Delphi Automotive: 0,72 Prozent.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
33,85
+2,58%
Bertrandt Chart
11.907,25
+0,54%
SDAX (Performance) Chart