Börse Berlin - Berliner Fondsmarkt im Plus

Freitag, 25.01.2008 11:32 von Aktiencheck - Aufrufe: 2104

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die europäischen Aktienmärkte haben gestern kräftige Kursgewinne verbucht, so die Börse Berlin.

Entsprechend gefragt seien Fonds gewesen, die in europäische Unternehmen investieren würden. So habe sich der Alte Leipziger Trust Aktien Europa Fonds (AL Trust Aktien Europa) um 5,44 Prozent auf 55,27 Euro verteuert. Der Fonds investiere in Unternehmen, die im Dow Jones EURO STOXX 50 gelistet seien. Um 5,88 Prozent auf 61,73 Euro habe sich der AriDeka Fonds (AriDeka CF) verbessert, der vorwiegend auf europäische Blue-Chips spezialisiert sei.

Auch international investierende Aktienfonds hätten gestern auf der Gewinnerseite gestanden. Einen Kursgewinn von 2,87 Prozent auf 101,84 Euro habe der HWB Portfolio Plus Fonds V (HWB Umbrella Fund - HWB PORTFOLIO Plus Fonds V) verbucht. Das Fondsmanagement investiere in renditestarke Unternehmen mit beständigen Ertragsentwicklungen und soliden Bilanzrelationen.

Auch der Vontobel Fund - Growth Portfolio (EURO) A1 (VONTOBEL GROWTH PORTFOLIO A1 EURO) habe sich gestern verbessern können. Er habe zum Handelsschluss bei 79,39 Euro 2,70 Prozent im Plus notiert. Beflügelt von positiven Wirtschaftsdaten aus China habe auch der Baring Hong Kong China (Barings International Umbrella Fund - Barings Hong Kong China Fund Class A USD Inc) gestern deutlich zugelegt und sei mit einem Plus von 6,85 Prozent auf 670,34 Euro aus dem Handel gegangen.

Heute habe sich die Erholung an den internationalen Aktienmärkten fortgesetzt. Speziell Fonds, die in BRIC-Ländern investieren würden, hätten kräftige Gewinne verzeichnet. Den höchsten Zuwachs habe der DWS China Fonds (DWS China) erzielt, der sich um 9,68 Prozent auf 284,00 Euro verbessert habe. Gesucht sei auch der DWS Invest BRIC Plus LC (DWS Invest Global Emerging Markets Equities LC) gewesen, der zu mindestens zwei Dritteln in Aktien von Unternehmen mit Sitz in den BRIC-Ländern investiere; Anlageschwerpunkt sei Brasilien mit einem Anteil am Portfolio von 27 Prozent. Er habe sich um 7,51 Prozent auf 245,72 Euro verteuert.

Auch für Fonds, die in Europa investieren würden, sei es heute weiter aufwärts gegangen. Einen Kursgewinn von 6,49 Prozent auf 20,68 Euro habe der Fidelity European Aggressive Fund (Fidelity Funds - European Aggressive Fund A-Euro) verbuchen können. Die Umsatzspitzenreiter seien beide Baring Hong Kong China Fonds (Barings International Umbrella Fund - Barings Hong Kong China Fund Class A EUR Inc), EUR; (Barings International Umbrella Fund - Barings Hong Kong China Fund Class A USD Inc), USD) mit Zuwächsen von 5,26 resp. 4,28 Prozent gewesen. (25.01.2008/fc/a/f)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.