Beim Brent-Öl spielt die Musik

Donnerstag, 16.03.2017 07:00 von EXtra Funds - Aufrufe: 584

Beim Öl (Rohöl) ist Schwung drin. Brent, Europa wichtigste Rohölsorte, hat seinen Tiefstand aus dem Januar 2016 hinter sich gelassen und ist seither auf Erholungskurs. Nun aber scheinen sich die Aussichten für das schwarze Gold (Goldkurs) einzutrüben. Exchange Traded Commodities (ETCs) bieten für Anleger und Spekulanten geeignete Instrumente um von der Preisentwicklung des Rohöls zu profitieren.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.