Donnerstag, 08.04.2021 14:16 von ARIVA.DE | Aufrufe: 53

Beiersdorf-Aktie verliert 0,44 Prozent

Nivea ist eine Marke von Beiersdorf. pexels.com

Im deutschen Wertpapierhandel notiert die Beiersdorf-Aktie (Beiersdorf-Aktie) derzeit leichter. Das Wertpapier notiert gegenwärtig bei 91,10 Euro.


Ein Kursabschlag in Höhe von 40 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Beiersdorf hinnehmen. Zur Stunde kostet die Beiersdorf-Aktie 91,10 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Beiersdorf nicht so gut da. Der MDAX (MDAX) liegt aktuell um 0,33 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 32.594 Punkte. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist das Wertpapier von Beiersdorf derzeit noch weit entfernt. Am 9. August 2011 ging das Papier zu einem Preis von 38,26 Euro aus dem Handel – das sind 58,01 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Beiersdorf

Die Beiersdorf AG ist ein international führendes Markenartikel-Unternehmen, das vornehmlich im Bereich Kosmetik und in der Herstellung von Klebebändern tätig ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Haut-, Schönheits- und Pflegeprodukte. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns zählen unter anderem Nivea, Eucerin, Labello, 8x4 und La Prairie. Bei einem Umsatz von 7,03 Mrd. Euro erwirtschaftete Beiersdorf zuletzt einen Jahresüberschuss von 560 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 28. April 2021 geplant.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Beiersdorf steht auf dem Markt in Konkurrenz zu einigen Gesellschaften. Im Gegensatz zur Aktie von Beiersdorf verteuerte sich die Aktie von Colgate-Palmolive (Colgate-Palmolive-Aktie) zuletzt um 0,81 Prozent. Und auch bei dem Anteilschein von Johnson & Johnson (Johnson & Johnson-Aktie) griffen Investoren zu. Der Kurs von Johnson & Johnson (Johnson & Johnson-Aktie) kletterte um 0,15 Prozent.

So sehen Experten die Beiersdorf-Aktie

Der Anteilsschein von Beiersdorf wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die NordLB hat das Kursziel für Beiersdorf nach Zahlen von 79 auf 84 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Erfreulich sei die dynamische Entwicklung des Klebstoffgeschäfts, schrieb Analyst Thorsten Strauß in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dieser Bereich verfüge über die höchste Rentabilität.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Beiersdorf nach Zahlen von 90 auf 97 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Umsatz im ersten Quartal habe positiv überrascht, schrieb Analyst Lars Lusebrink in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Den Ausblick habe der Konzern unterdessen bestätigt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Kurse

  
91,72
0,00%
Beiersdorf Chart
32.476
-0,17%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Translate Bio Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: