Top-Thema

23.05.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nerven der Investoren liegen blank

Beiersdorf-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Donnerstag, 25.04.2019 14:14 von ARIVA.DE

Nivea ist eine Beiersdorf-Marke.
Nivea ist eine Beiersdorf-Marke. pixabay.com
Im Plus liegt derzeit die Beiersdorf-Aktie (Beiersdorf-Aktie). Das Papier notiert gegenwärtig bei 93,84 Euro.

Eine Verteuerung in Höhe von 48 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von Beiersdorf. Am Aktienmarkt zahlen Investoren aktuell 93,84 Euro für das Wertpapier. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Beiersdorf-Aktie vorn. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.301 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,10 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Beiersdorf am 7. August 2018. Seinerzeit kostete die Aktie 103,25 Euro, also 9,41 Euro mehr als zur Stunde.

Das Unternehmen Beiersdorf

Die Beiersdorf AG ist ein international führendes Markenartikel-Unternehmen, das im Bereich der Kosmetik und in der Herstellung von Klebebändern tätig ist. Im Hauptbereich konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Haut- und Schönheitspflegeprodukte. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns zählen unter anderem Nivea, Eucerin, Labello, 8x4 und La Prairie. Zuletzt hat Beiersdorf einen Jahresüberschuss von 728 Mio. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 7,23 Mrd. Euro umgesetzt. Neue Geschäftszahlen werden für den 30. April 2019 erwartet.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Beiersdorf Johnson & Johnson Colgate-Palmolive L'Oréal Procter & Gamble
Kurs 93,84 124,96 € 61,38 € 245,20 € 92,75 €
Performance 0,51 -0,19% -1,00% +0,41% -0,47%
Marktkap. 23,7 Mrd. € 335 Mrd. € 53,5 Mrd. € 137 Mrd. € 231 Mrd. €

So sehen Analysten die Beiersdorf-Aktie

Die Aktie von Beiersdorf wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus RBC hat Beiersdorf angesichts des im Februar bekannt gegebenen neuen Strategieprogramms auf "Outperform" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Der Konsumgüterkonzern müsse sich entscheiden, wo er die höchsten Kapitalrenditen erhalte und seine Investitionsoffensive entsprechend kanalisieren, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. In Asien etwa sei der Nivea-Hersteller in vielen Märkten präsent, habe aber eine schwache Wettbewerbsposition.

Jahreschart der Beiersdorf-Aktie, Stand 25.04.2019
Jahreschart der Beiersdorf-Aktie, Stand 25.04.2019
Die UBS hat Beiersdorf nach ersten Geschäftsberichten aus der europäischen Nahrungsmittel- und Konsumgüterbranche auf "Sell" mit einem Kursziel von 86 Euro belassen. Von den zehn von ihr beobachteten Unternehmen hätten vier bereits ihre Umsatzzahlen veröffentlicht und besser als erwartet abgeschnitten, schrieb Analystin Pinar Ergun in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Auch Unilever sei unter diesen gewesen. Wie bei L'Oreal zu sehen gewesen, wachsen die Märkte für Schönheitsprodukte weltweit und insbesondere die für Hautpflege. Dies lasse auch Positives für den Nivea-Hersteller Beiersdorf erwarten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.