Beiersdorf-Aktie: Kurs legt zu

Donnerstag, 16.05.2019 14:20 von ARIVA.DE

Nivea ist eine Beiersdorf-Marke.
Nivea ist eine Beiersdorf-Marke. pixabay.com
Der Anteilsschein von Beiersdorf (Beiersdorf-Aktie) notiert am Donnerstag etwas fester. Der jüngste Kurs betrug 101,05 Euro.

Eine Verteuerung in Höhe von 85 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von Beiersdorf. Das Papier kostet zur Stunde 101,05 Euro. Der Anteilsschein von Beiersdorf hat sich damit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.177 Punkten. Der DAX liegt aktuell damit um 0,64 Prozent im Plus. Legt die Aktie von Beiersdorf aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 2,18 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Wertpapier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Wertpapiers datiert vom 7. August 2018. Damaliger Kurs: 103,25 Euro.

Das Unternehmen Beiersdorf

Die Beiersdorf AG ist ein international führendes Markenartikel-Unternehmen, das im Bereich der Kosmetik und in der Herstellung von Klebebändern tätig ist. Das Unternehmen konzentriert sich vornehlich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Haut-, Schönheits- und Pflegeprodukte. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns zählen unter anderem Nivea, Eucerin, Labello, 8x4 und La Prairie. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Beiersdorf unter dem Strich einen Gewinn von 728 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 7,23 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 6. August 2019 erwartet.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Beiersdorf Colgate-Palmolive Johnson & Johnson L'Oréal Procter & Gamble
Kurs 101,05 63,91 € 122,60 € 241,50 € 95,33 €
Performance 0,85 +0,68% +0,08% +0,79% -0,10%
Marktkap. 25,5 Mrd. € 55,7 Mrd. € 329 Mrd. € 135 Mrd. € 238 Mrd. €

So sehen Experten die Beiersdorf-Aktie

Das Wertpapier von Beiersdorf wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die DZ Bank hat den fairen Wert der Papiere von Beiersdorf von 90 auf 92 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Übernahme des Coppertone-Geschäfts sei aus mehreren Gründen sinnvoll, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Wegen der Expertise der Hamburger im Bereich Sonnenschutz dürften sie das Wachstumsprofil der Marke verbessern, allerdings erfordere dies wohl hohe Investitionen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Beiersdorf auf "Sell" mit einem Kursziel von 86 Euro belassen. Der Konsumgüterhersteller habe mit seinen jüngsten Umsatzzahlen zwar die Konsenserwartungen übertroffen, schrieb Analystin Pinar Ergun in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Es sei aber noch zu früh um abzusehen, ob die Investitionen den erhofften Vorteil bringen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Beiersdorf Aktie

  
Weltenbumml.: Völlig überteuert der Saftladen.
16:14 Uhr
 
35 Beiträge
marroni: Earn
26.05.18