Bechtle-Aktie: Kurs klettert leicht

Montag, 11.02.2019 14:25 von ARIVA.DE

Code auf einem Computer (Symbolbild).
Code auf einem Computer (Symbolbild). © scyther5/ iStock / Getty Images Plus/ Getty Images www.gettyimages.de
Im Plus liegt gegenwärtig die Aktie von Bechtle (Bechtle-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 71,40 Euro.

Ein Wertanstieg von 0,35 Prozent steht gegenwärtig für der Anteilsschein von Bechtle zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 25 Cent. Der Preis für das Papier liegt bei zur Stunde 71,40 Euro. Die Bechtle-Aktie steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX (TecDAX). Der TecDAX notiert derzeit bei 2.518 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 1,40 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Das Wertpapier von Bechtle ist gegenwärtig noch 19,25 Euro – das sind 26,96 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen Bechtle

Die Bechtle AG ist einer der führenden Anbieter von Informationstechnologie für Gewerbekunden in Deutschland und bietet ganzheitliche effiziente IT-Konzepte, hochwertige und kostengünstige Produkte sowie einen kontinuierlichen After-Sales-Service. Zu den Kunden gehören mittelständische Unternehmen, Großkonzerne und Kunden des öffentlichen Sektors. Bechtle bietet umfassende Dienstleistung von der IT-Strategieberatung über die Lieferung von Hard- und Software, Projektplanung und-durchführung, Systemintegration, IT-Services sowie Schulungen bis zum Komplettbetrieb der IT eines Unternehmens. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Bechtle unter dem Strich einen Gewinn von 115 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 4,30 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Bechtle am 15. März 2019 bekannt geben.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auf dem Markt sieht sich Bechtle verschiedenen Gegenspielern gegenüber. Das Wertpapier von Cancom (Cancom-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 1,69 Prozent. Bei dem Anteilschein von Allgeier (Allgeier-Aktie) griffen Investoren offenbar weniger stark zu. Der Kurs von Allgeier blieb unverändert.

So sehen Analysten die Bechtle-Aktie

Die Aktie von Bechtle wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Bechtle nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Die starken vorläufigen Angaben zum vierten Quartal zeugten von den Marktanteilsgewinnen des IT-Dienstleisters, schrieb Analyst Andreas Wolf in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die vom "Handelsblatt" berichtete Auslagerung von Teilen des Service-Geschäfts von IBM an Bechtle könnte die Margen positiv beeinflussen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.