BayWa-Aktie: Kurs heute im Minus

Dienstag, 20.11.2018 15:27 von ARIVA.DE - Aufrufe: 177

Erste Sprosse auf einem Ackerfeld (Symbolbild).
Erste Sprosse auf einem Ackerfeld (Symbolbild). pixabay.com
Im Minus liegt derzeit die BayWa-Aktie (BayWa-Aktie). Die Aktie kostete zuletzt 22,95 Euro.

Das Wertpapier von BayWa verzeichnet aktuell einen Kursverlust von 2,75 Prozent. Es hat sich um 65 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verschlechtert. Der Preis für das Papier liegt bei gegenwärtig 22,95 Euro. Die BayWa-Aktie steht aufgrund dieser Entwicklung immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert zur Stunde bei 10.117 Punkten. Das entspricht lediglich einem Minus von 2,92 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von BayWa am 3. März 2009. Seinerzeit kostete das Wertpapier 13,87 Euro, also 9,08 Euro weniger als derzeit.

Das Unternehmen BayWa

Die BayWa AG ist ein international tätiges Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Gemeinsam mit Beteiligungen im In- und Ausland bildet die BayWa einen Konzernverbund - den BayWa-Konzern. Das geografische Kerngebiet von BayWa liegt in Deutschland und Österreich. BayWa setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 16,1 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 39,3 Mio. Euro.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Welche Papiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

So sehen Experten die BayWa-Aktie

Der Anteilsschein von BayWa wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Investmentbank Oddo BHF hat das Kursziel für Baywa vor Zahlen von 29,00 auf 27,70 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der Agrardienstleistungskonzern dürfte im Schlussquartal die schwachen ersten neun Monate des Geschäftsjahres kompensieren und so seinen Schätzungen entsprechen, wozu vor allem der Bereich Erneuerbare Energien beitrage sollte, schrieb Analyst Roland Pfänder in einer am Montag vorliegenden Studie. Er senkte aber seine Margenschätzungen für die Jahre ab 2021, da das Agrargeschäft schwierig bleiben sollte.

Jahreschart der BayWa-Aktie, Stand 20.11.2018
Jahreschart der BayWa-Aktie, Stand 20.11.2018
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Baywa nach den Zahlen für das dritte Quartal von 36 auf 33 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Quartalsergebnis sei durch die Verschiebung von Projekten im Bereich erneuerbarer Energien belastet worden, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Agrar-Mischkonzern dürfte 2018 ein etwas geringeres operatives Ergebnis (Ebit) als im vergangenen Jahr erreichen, weshalb er seine Schätzungen gesenkt habe.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
26,60
+0,76%
BayWa Realtime-Chart
11.414,86 -
-0,06%
SDAX (Performance) Chart