Top-Thema

16:53 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York: Trump und Draghi locken Anleger aus der Deckung

Bayer-Aktie mit Kursgewinnen

Donnerstag, 16.05.2019 14:18 von ARIVA.DE

Die Logos von Bayer und Monsanto in einem Acker.
Die Logos von Bayer und Monsanto in einem Acker. © ASafaric / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Plus liegt aktuell die Aktie von Bayer (Bayer-Aktie). Das Wertpapier notiert derzeit bei 56,65 Euro.

Ein Kursplus von 0,35 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von Bayer zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 20 Cent. Für die Bayer-Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 56,65 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Bayer hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.180 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,67 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Für ein neues Allzeithoch müsste die Aktie von Bayer noch ordentlich zulegen. Den bisherigen Höchststand von 144,12 Euro erreichte das Papier am 13. April 2015.

Das Unternehmen Bayer

Die Bayer AG ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Gesundheit und Agrarwirtschaft. Das breite Sortiment an Produkten und die Forschungsschwerpunkte des Konzerns sind auf die Gesundheitsversorgung, den Pflanzenschutz und die Schädlingsbekämpfung ausgerichtet. Das operative Geschäft ist dabei in die Bereiche Pharmaceuticals, Consumer Health und Crop Science inklusive Animal Health untergliedert. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Bayer unter dem Strich einen Gewinn von 1,70 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 39,6 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 30. Juli 2019 erwartet.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Bayer BASF Dow-Dupont Monsanto
Kurs 56,65 64,02 € 26,99 € -  
Performance 0,35 +0,71% +0,15% 0,00%
Marktkap. 44,3 Mrd. € 58,8 Mrd. € 61,9 Mrd. € -

So sehen Analysten die Bayer-Aktie

Das Wertpapier von Bayer wird von mehreren Analysten beobachtet.

Bernstein Research hat Bayer vor einer vom US-Analysehaus organisierten Agrarkonferenz auf "Outperform" mit einem Kursziel von 89 Euro belassen. Für die Agrarwirtschaft seien die vergangenen zwölf Monate turbulent gewesen und auch die nahe Zukunft bringe nicht mehr Sicherheit, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Seine Aktienfavoriten im Agrarbereich sind Bayer, Mosaic und Novozymes.

Jahreschart der Bayer-Aktie, Stand 16.05.2019
Jahreschart der Bayer-Aktie, Stand 16.05.2019
Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Bayer auf "Hold" mit einem Kursziel von 61 Euro belassen. Es sei positiv, dass bis in den Spätsommer keine weiteren erstinstanzlichen Glyphosat-Urteile in den USA mehr zu erwarten seien, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies könnte dazu führen, dass sich die Anleger zunächst wieder mehr auf die fundamentale Entwicklung konzentrieren.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.