Top-Thema

13:11 Uhr
Pharmakonzern Biogen wächst deutlich dank Medikament gegen Muskelschwund

Bayer-Aktie leicht im Plus

Montag, 15.04.2019 14:17 von ARIVA.DE

Die Logos von Bayer und Monsanto in einem Acker.
Die Logos von Bayer und Monsanto in einem Acker. © ASafaric / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Das Wertpapier von Bayer (Bayer-Aktie) notiert am Montag fester. Der jüngste Kurs betrug 61,70 Euro.

Die Aktie von Bayer verzeichnet zur Stunde einen Wertanstieg von 0,46 Prozent. Sie hat sich um 28 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbessert. Der Anteilsschein von Bayer kostet aktuell 61,70 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Bayer-Aktie vorn. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.013 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,11 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist das Wertpapier von Bayer gegenwärtig noch weit entfernt. Am 13. April 2015 ging das Wertpapier zu einem Preis von 144,12 Euro aus dem Handel – das sind 133 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Bayer

Die Bayer AG ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Gesundheit und Agrarwirtschaft. Das breite Sortiment an Produkten und die Forschungsschwerpunkte des Konzerns sind auf die Gesundheitsversorgung, den Pflanzenschutz und die Schädlingsbekämpfung ausgerichtet. Das operative Geschäft ist dabei in die Bereiche Pharmaceuticals, Consumer Health und Crop Science inklusive Animal Health untergliedert. Bayer setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 39,6 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,70 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Bayer am 25. April 2019 bekannt geben.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Bayer BASF Dow-Dupont Monsanto Syngenta
Kurs 61,70 72,41 € 34,80 € -   -  
Performance 0,46 +0,86% -0,17% 0,00% 0,00%
Marktkap. 48,2 Mrd. € 66,5 Mrd. € 79,8 Mrd. € - -

So sehen Experten die Bayer-Aktie

Die Aktie von Bayer wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Bayer von 86 auf 90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analyst Wimal Kapadia zeigte sich für die europäische Pharmaindustrie im weiteren Jahresverlauf vorsichtig gestimmt. In dem nicht gerade billigen Sektor ziehe er jene Aktien vor, die reich an Kurskatalysatoren, aber arm an Markterwartungen seien, schrieb der Experte in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 123 Euro belassen. Die jüngst überdurchschnittliche Kursentwicklung der Chemiebranche könnte zwar schon bald ihr Ende finden, schrieb Analyst Markus Mayer in einer Studie vom Mittwochabend. Frühindikatoren für den Sektor hätten sich verschlechtert und die Nachfrage dürfte sich abschwächen. Die Aktien des Agrarchemie- und Pharmakonzerns Bayer aber seien attraktiv bewertet und würden mit einem hohen Abschlag zur Branche gehandelt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Bayer Aktie

  
12
2.720 Beiträge
Galearis: wer wäre besser als der jetzige ?
12:28 Uhr
Kann man den Mons Deal nicht rückabwickeln ? Jeder Manger der a Hirn hat, hätte sich eine Ausstiegs- oder Rückabwicklungsoption gesichert, ich hätte es gemacht. Sonst no deal ! Basta !
goldik: An alle: Machen sie sich doch
01.04.19
zuerst mal Sachkundig,bevor sie die "Pferde scheu machen"!