Top-Thema

19:41 Uhr
ROUNDUP 2: Rom lenkt im Haus­halts­streit mit EU ein - Defizit soll sinken

BASF-Aktie legt um 0,61 Prozent zu

Freitag, 07.12.2018 11:25 von ARIVA.DE

Eine alte Filmrolle von BASF.
Eine alte Filmrolle von BASF. pixabay.com
Das Wertpapier von BASF (BASF-Aktie) notiert am Freitag ein wenig fester. Das Papier notiert gegenwärtig bei 61,32 Euro.

Die BASF-Aktie verzeichnet aktuell einen Wertanstieg von 0,61 Prozent. Sie hat sich um 37 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbessert. Das Wertpapier wird am Aktienmarkt zur Stunde mit 61,32 Euro bewertet. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von BASF hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 10.903 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,86 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die BASF-Aktie am 19. Januar 2018. Seinerzeit kostete die Aktie 98,80 Euro, also 37,48 Euro mehr als derzeit.

Das Unternehmen BASF

Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. BASF setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 64,5 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 6,08 Mrd. Euro.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  BASF Dow-Dupont Bayer Monsanto
Kurs 61,32 48,84 € 62,90 € -  
Performance 0,61 +2,89% +0,85% 0,00%
Marktkap. 56,2 Mrd. € 112 Mrd. € 52,0 Mrd. € -

So sehen Analysten die BASF-Aktie

Die Aktie von BASF wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat BASF nach einer Investorenveranstaltung des Chemiekonzerns auf "Neutral" mit einem Kursziel von 73 Euro belassen. Bei der Roadshow hätten die Kapitalverwendung, die Produktion und das derzeitige Geschäftsumfeld im Fokus gestanden, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Die Commerzbank hat die BASF-Aktie angesichts von Gerüchten über eine Kooperation im Bauchemiebereich sowie einer Erholung des Wasserstands im Rhein auf "Buy" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Ein mögliches Gemeinschaftsunternehmen mit der französischen Parex Gruppe trüge zur Konsolidierung des fragmentierten Marktes bei, schrieb Analyst Michael Schäfer in einer am Montag vorliegenden Studie. Mit Blick auf den steigenden Wasserstand des Rhein schrieb er, dass dies die Produktion im TDI-Werk in Ludwigshafen wieder ankurbeln sollte.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
DAX
10.957
+1,65%
DAX Realtime-Chart
60,00
+1,78%
BASF Realtime-Chart