BASF-Aktie: Kurs klettert leicht

Mittwoch, 01.07.2020 10:26 von ARIVA.DE - Aufrufe: 85

Wissenschaftler bei der Arbeit mit Mikroskop und Pipette (Symbolbild).
Wissenschaftler bei der Arbeit mit Mikroskop und Pipette (Symbolbild). © Catalin Rusnac / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse notiert die BASF-Aktie (BASF-Aktie) derzeit ein wenig fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 50,50 Euro.

Die BASF-Aktie verzeichnet aktuell einen Wertanstieg von 1,24 Prozent. Sie hat sich um 62 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbessert. Die Aktie kostet gegenwärtig 50,50 Euro. Zieht man den Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) als Benchmark hinzu, dann liegt die BASF-Aktie vorn. Der Eurostoxx 50 kommt mit einem Punktestand von 3.244 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,31 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist das Wertpapier von BASF zur Stunde noch weit entfernt. Am 19. Januar 2018 ging das Wertpapier zu einem Preis von 98,80 Euro aus dem Handel – das sind 95,64 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen BASF

Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. BASF setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 59,3 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 8,42 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 29. Juli 2020 erwartet.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

BASF steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Gesellschaften. So liegt etwa das Papier von Bayer (Bayer-Aktie) derzeit ebenso im Plus. Bayer verteuerte sich um 3,36 Prozent. Auch die Aktie von Konkurrent Dupont De Nemours (Dupont De Nemours-Aktie) war gefragt. Kursplus bei Dupont De Nemours: 0,03 Prozent.

So sehen Experten die BASF-Aktie

Der Anteilsschein von BASF wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Deutsche Bank hat BASF vor den am 29. Juli erwarteten Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Das zweite Jahresviertel des Chemiekonzerns dürfte angesichts der Corona-Einflüsse schwach gewesen und das operative Ergebnis (Ebit) um 84 Prozent im Jahresvergleich gesunken sein, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Kräftig gesunkene Volumina und Preiserosionen in der Öl- und Gassparte, dem so genannten Upstream-Geschäft dürften der Hauptgrund der Schwäche sein.

Jahreschart der BASF-Aktie, Stand 01.07.2020
Jahreschart der BASF-Aktie, Stand 01.07.2020
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BASF nach dem Vergleich von Bayer in mehreren US-Rechtsstreitigkeiten auf "Neutral" mit einem Kursziel von 47 Euro belassen. Die Zahlungen, die den auch von BASF vertriebenen Unkrautvernichter Dicamba betreffen, seien geringer als von UBS-Experten erwartet, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Freitag vorliegenden Studie. Ein großes Bewertungsrisiko sei damit auch für BASF vom Tisch. Das Agrargeschäft sei für die Ludwigshafener eine tragende Säule in einem schwierigen Wirtschaftsumfeld.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
50,08
+0,94%
BASF Chart
3.296,22
+1,07%
Euro Stoxx 50 Chart