Top-Thema

18:06 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Trumps Rundumschlag drückt Dax ins Minus

Barclays belässt Microsoft auf 'Overweight' - Ziel 108 US-Dollar

Donnerstag, 12.07.2018 19:19 von dpa-AFX

Die Niederlassung von Microsoft.
Die Niederlassung von Microsoft. pixabay.com
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Microsoft (Microsoft Aktie) auf "Overweight" mit einem Kursziel von 108 US-Dollar belassen. Dies geht aus einer am Donnerstag vorliegenden Studie von Analyst Raimo Lenschow hervor. Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnen die Analysten von Barclays Capital damit, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten im Vergleich zu den anderen Titeln im beobachteten Sektor überdurchschnittlich entwickeln wird./ck/gl Datum der Analyse: 12.07.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.


}