Axel Springer: Radikalumbau bei BILD und WELT läuft ab 2020!

Montag, 07.10.2019 14:00 von Finanztrends - Aufrufe: 62

Zuletzt war Axel Springer SE (WKN: 550135) durch die „strategische Partnerschaft“ mit dem auch hierzulande bestens bekannten US-Finanzinvestor KKR in die Schlagzeilen geraten. Dieser hat zusätzliche 14,7% der Axel-Springer-Anteile erworben. Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner sieht in dem Schritt eine Möglichkeit, „zusätzliche Gelegenheiten“ wahrzunehmen, das Wachstum zu beschleunigen.

Am 30. September warnte Axel Springer dann seine Anleger, das Geschäftsjahr 2019 mit einem Umsatzrückgang im ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
63,00
-0,32%
Axel Springer Chart