Top-Thema

15:44 Uhr
Bundesregierung: Künftige Preise für Kraftstoff aus Strom ungewiss

AXA-Aktie: Kurs klettert leicht

Freitag, 22.02.2019 10:13 von ARIVA.DE

Der Axa-Palast in Mailand, Italien.
Der Axa-Palast in Mailand, Italien. © koufax73 / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images
Am Aktienmarkt liegt der Anteilsschein von AXA (AXA-Aktie) derzeit im Plus. Das Papier notiert zur Stunde bei 21,60 Euro.

Ein Kursgewinn in Höhe von 24 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von AXA. Das Wertpapier kostet aktuell 21,60 Euro. Die Aktie von AXA steht somit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50). Der Eurostoxx 50 notiert gegenwärtig bei 3.268 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,15 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Heute ist das Wertpapier von AXA zum Preis von 21,60 Euro in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch des Anteilsscheins liegt bei 21,60 Euro. Der Anteilsschein von AXA ist gegenwärtig noch 5,99 Euro – das sind 27,71 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen AXA

AXA S.A. ist ein international führendes Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Für Firmen- und Privatkunden bietet die Gesellschaft eine Vielzahl an Versicherungsprodukten wie Vorsorge-, Sach- und Lebensversicherungen an. Daneben ist der Konzern verstärkt im Finanzbereich (Bausparverträge, Investment- und Assetmanager) tätig. Am 24. April 2019 lässt sich AXA erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Nach welchen Wertpapieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

So sehen Experten die AXA-Aktie

Die AXA-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa nach Jahreszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 28,20 Euro belassen. Der Versicherer gewinne an Ertragskraft, schrieb Analyst Michael Huttner in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Aktie sei unter anderem auch wegen der Aussicht auf milliardenschwere Aktienrückkäufe unterbewertet.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Axa nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Die bereinigten Zahlen des Versicherers hätten weitgehend den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Colm Kelly in einer am Donnerstag vorliegenden Schnelleinschätzung. Lediglich die Tochter XL habe enttäuschend abgeschnitten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
AXA
22,325
+0,13%
AXA Chart
3.293,66 -
-0,37%
Euro Stoxx 50 Chart