Top-Thema

17:35 Uhr
ROUNDUP 3/Wettkampf um Stromnetz-​Ausbau im Irak: Siemens hofft auf Auftrag

AutoZone-Aktie: Kurs klettert leicht

Freitag, 12.01.2018 18:42 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse liegt die AutoZone-Aktie (AutoZone-Aktie) zur Stunde im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 781,19 US-Dollar.

Am US-amerikanischen Aktienmarkt hat sich heute das Wertpapier von AutoZone zwischenzeitlich um 1,02 Prozent verteuert. Der Kurs des Wertpapiers legte um 7,88 US-Dollar zu. An der Börse zahlen private und institutionelle Anleger aktuell 781,19 US-Dollar für die Aktie. Der Anteilsschein von AutoZone hat sich somit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500 (S&P 500). Dieser notiert bei 2.782 Punkten. Der S&P 500 liegt gegenwärtig damit um 0,45 Prozent im Plus. Legt die Aktie von AutoZone aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 4,91 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Papier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Papiers datiert vom 11. Juli 2016. Damaliger Kurs: 819,54 US-Dollar.

Das Unternehmen AutoZone

AutoZone Inc. vertreibt in eigenen Ladenketten Kfz-Zubehör, Wartungsprodukte und Accessoires von bekannten Herstellern und unter Eigenmarken wie Duralast und Valucraft. Die Kunden des Unternehmens kommen vorwiegend aus dem Do-it-yourself-Bereich. Zuletzt hat AutoZone einen Jahresüberschuss von 1,28 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 10,9 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

Jahreschart der AutoZone-Aktie, Stand 12.01.2018
Jahreschart der AutoZone-Aktie, Stand 12.01.2018
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Welche Wertpapiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.